Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 1 Minute

Aktien Asien/Pazifik: Kräftige Gewinne - Technologiewerte gefragt

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY (dpa-AFX) - Asiens wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag deutlich zugelegt. Die Gewinne der Wall Street nach günstig ausgefallenen Inflationsdaten ließen auch die Märkte in Fernost steigen. In Japan wurde unterdessen der Tag des Berges feierlich begangen, weshalb kein Handel stattfand.

Gefragt waren Technologiewerte, die am Vortag noch nachgegeben hatten. Der deutliche Anstieg der Nasdaq, die von der Hoffnung auf einen zurückhaltenderen Kurs der US-Notenbank bei künftigen Zinserhöhungen profitiert hatte, verlieh auch den technologielastigen asiatischen Märkten neuen Schwung. So gewann der Hang-Seng-Index <HK0000004322> der Sonderverwaltungszone Hongkong zuletzt 2,27 Prozent auf 20 055,63 Punkte. Auch in Südkorea ging es stärker nach oben.

Die chinesischen Börsen profitierten zudem von Aussagen der Zentralbank des Landes, wie die Marktstrategen der Deutschen Bank anmerkten. Die Verbraucherpreise in China dürften sich nach Einschätzung der Währungshüter in einem überschaubaren Rahmen bewegen und das Ziel auf Sicht des Gesamtjahres erreichen. Zugleich wolle die Zentralbank entsprechend Liquidität zur Verfügung stellen, um so die Wirtschaft zu unterstützen. Der CSI-300-Index <CNM0000001Y0> mit den 300 wichtigsten Unternehmen des chinesischen Festlands zog um 1,99 Prozent auf 4191,46 Punkte an.

In Australien ging es unterdessen nicht ganz so stark nach oben. Der S&P ASX 200 <XC0006013624> schloss mit 7071,00 Punkten 1,12 Prozent fester.