Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.416,64
    +216,96 (+1,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.017,44
    +64,99 (+1,64%)
     
  • Dow Jones 30

    34.382,13
    +360,68 (+1,06%)
     
  • Gold

    1.844,00
    +20,00 (+1,10%)
     
  • EUR/USD

    1,2146
    +0,0062 (+0,51%)
     
  • BTC-EUR

    41.198,71
    +60,44 (+0,15%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,33
    +39,77 (+2,93%)
     
  • Öl (Brent)

    65,51
    +1,69 (+2,65%)
     
  • MDAX

    32.141,17
    +445,60 (+1,41%)
     
  • TecDAX

    3.327,80
    +43,22 (+1,32%)
     
  • SDAX

    15.642,43
    +189,34 (+1,23%)
     
  • Nikkei 225

    28.084,47
    +636,46 (+2,32%)
     
  • FTSE 100

    7.043,61
    +80,28 (+1,15%)
     
  • CAC 40

    6.385,14
    +96,81 (+1,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.429,98
    +304,99 (+2,32%)
     

AKTIE IM FOKUS: Zalando im Aufwind nach Zahlen - Pandemie-Profiteur

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien des zu den Pandemie-Gewinnern zählenden Online-Modehändlers Zalando <DE000ZAL1111> haben am Mittwoch vorbörslich deutlich positiv auf Geschäftszahlen reagiert. Sie gewannen beim Broker Lang & Schwarz mehr als fünf Prozent im Vergleich zum Xetra-Schluss auf knapp 93 Euro. Ihr bisheriges Rekordhoch datiert von Mitte Februar mit 103,25 Euro.

Das erste Quartal sei besser gelaufen als gedacht, sagte ein Händler am Morgen. Lockdown-Profiteure dürften zur Wochenmitte zulegen angesichts der weltweit wieder stärker steigenden Viruszahlen, vermutete er.

Analystin Sherri Malek von RBC hob nach den Zahlen ihr Kursziel für Zalando von 119 auf 121 Euro an. Das starke Quartal weise in Richtung einer Trendfortsetzung des Konsumentenverhaltens, einer soliden Online-Nachfrage nach Kleidung und einer robusten Dynamik der Partnerprogramme, schrieb sie in ihrer aktuellen Studie.