Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 10 Minuten
  • DAX

    15.642,27
    +87,19 (+0,56%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.135,81
    +17,86 (+0,43%)
     
  • Dow Jones 30

    35.116,40
    +278,24 (+0,80%)
     
  • Gold

    1.824,00
    +9,90 (+0,55%)
     
  • EUR/USD

    1,1874
    +0,0006 (+0,05%)
     
  • BTC-EUR

    32.284,35
    -255,29 (-0,78%)
     
  • CMC Crypto 200

    936,01
    -7,43 (-0,79%)
     
  • Öl (Brent)

    69,44
    -1,12 (-1,59%)
     
  • MDAX

    35.470,18
    +170,78 (+0,48%)
     
  • TecDAX

    3.755,57
    +35,07 (+0,94%)
     
  • SDAX

    16.557,65
    +48,46 (+0,29%)
     
  • Nikkei 225

    27.584,08
    -57,75 (-0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.127,72
    +22,00 (+0,31%)
     
  • CAC 40

    6.745,35
    +21,54 (+0,32%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.761,29
    +80,23 (+0,55%)
     

AKTIE IM FOKUS: Shop Apotheke weiter unter Druck - holprige E-Rezept-Einführung

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die am Vortag nach einem Medienbericht über die schleppende Einführung des E-Rezeptes gebeutelten Aktien der Shop Apotheke <NL0012044747> dürften die Kursverluste am Mittwoch ausweiten. Kopfschmerzen bereitet den Aktionären eine gestrichene Kaufempfehlung des Bankhauses Metzler. Dies ließ den Kurs auf Tradegate um 1,6 Prozent auf knapp 162 Euro fallen im Vergleich zum Xetra-Schluss am Vortag.

Am Dienstag waren die Papiere zunächst auf den höchsten Stand seit Ende April gestiegen, hatten dann aber bis zum Xetra-Schluss gut sechs Prozent eingebüßt. Auslöser dieser Verluste war der Bericht eines Branchenmagazins, wonach eine Testphase für die Einführung elektronischer Rezepte schleppend anläuft. Von E-Rezepten würde die Online-Apotheke voraussichtlich erheblich profitieren.

In diese Kerbe hieb nun auch Analyst Tom Diedrich von der Metzler Bank: Die jüngste Nachrichtenlage in Sachen Online-Rezepte könne "den Optimismus einiger Marktteilnehmer dämpfen". Die Verbreitung der Gesundheitskarte, die Voraussetzung für einige Funktionen der E-Rezept-App ist, komme nur langsam voran. Der stufte die Aktien daher auf "Halten" ab und senkte sein Kursziel auf 155 Euro./bek/mis

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.