Deutsche Märkte schließen in 4 Minuten
  • DAX

    15.486,60
    -149,73 (-0,96%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.084,97
    -38,16 (-0,93%)
     
  • Dow Jones 30

    33.939,39
    -6,19 (-0,02%)
     
  • Gold

    1.788,50
    +11,10 (+0,62%)
     
  • EUR/USD

    1,1947
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    28.134,20
    +2.096,86 (+8,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    807,94
    -2,25 (-0,28%)
     
  • Öl (Brent)

    73,60
    +0,75 (+1,03%)
     
  • MDAX

    33.946,77
    -287,82 (-0,84%)
     
  • TecDAX

    3.483,66
    -29,08 (-0,83%)
     
  • SDAX

    15.931,24
    -141,96 (-0,88%)
     
  • Nikkei 225

    28.874,89
    -9,24 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.095,03
    +5,02 (+0,07%)
     
  • CAC 40

    6.561,12
    -50,38 (-0,76%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.272,21
    +18,94 (+0,13%)
     

AKTIE IM FOKUS: Mittelfrist-Ziele treiben Flatexdegiro auf Rekordhoch

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Ehrgeizige Ziele bis 2026 haben die Anleger von Flatexdegiro <DE000FTG1111> am Dienstag begeistert. Mit 114,90 Euro kosteten die Anteilsscheine des Onlinebrokers zwischenzeitlich soviel wie noch nie und gewannen dabei 18,5 Prozent. Bis zum späteren Vormittag schmolzen die Kursgewinne auf 14 Prozent ab. Ein Jahresplus von gut 80 Prozent lud einige Aktionäre wohl zu Gewinnmitnahmen ein.

Flatexdegiro peilt im Rahmen der Fünfjahres-Ziele bis 2026 nun eine Zahl von sieben bis acht Millionen Brokerage-Kunden an. Bisher hatte Flatex für das Jahr 2025 mehr als drei Millionen anvisiert. Zudem sollen 250 bis 350 Millionen Trades pro Jahr abgewickelt werden.

Der Analyst Benjamin Kohnke vom Analysehaus Keefe, Bruyette & Woods nannte die Mittelfristziele "höchst beeindruckend". Das Management habe zwar immer wieder zu verstehen gegeben, dass die bisherigen Marken angesichts des starken Jahresauftakts wohl ziemlich konservativ seien, so der Experte. Es sei aber imposant, wie deutlich sie jetzt aufgestockt worden seien.

Kohnke sieht seine optimistische Einschätzung untermauert, dass das Wachstum des Brokers strukturell ist und keine Eintagsfliege. Die Bewertung der Papiere hält er vor diesem Hintergrund für wenig ambitioniert. Sein Kursziel liegt bei 160 Euro./ag/mis/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.