Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 13 Minuten
  • Nikkei 225

    30.307,18
    +58,37 (+0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    34.798,00
    +33,20 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    37.112,13
    +559,30 (+1,53%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.085,62
    -17,44 (-1,58%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.047,70
    -4,50 (-0,03%)
     
  • S&P 500

    4.455,48
    +6,50 (+0,15%)
     

AKTIE IM FOKUS: Curevac unter Druck - Nachfrage nach Impfstoff geringer

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Eine laut Curevac <NL0015436031> geringere kurzfristige Spitzennachfrage nach Impfstoffen hat am Dienstag den Kurs der Aktie erheblich belastet. Im späten Handel an der Börse Nasdaq rutschten die Papiere des Impfstoffentwicklers um 7,7 Prozent ab auf knapp 61 US-Dollar und den tiefsten Stand seit Mitte August.

Wegen der geringeren Nachfrage nach seinem Corona-Impfstoff verkleinert das Unternehmen das Produktionsnetz. Lieferverträge mit Wacker Chemie <DE000WCH8881> und Celonic würden gekündigt, hatte Curevac mitgeteilt.

CureVacs Covid-19-Impfstoffkandidat der ersten Generation (CVnCoV) wird derzeit noch von der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) geprüft. Ob die EMA den Impfstoff zulassen wird, ist weiter offen. Ende Juni hatte Curevac bekannt gegeben, dass die Wirksamkeit seines Impfstoffkandidaten CVnCoV niedriger sei als die anderer Impfstoffe.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.