Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.002,02
    -263,68 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.839,14
    -96,36 (-1,95%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Gold

    2.348,40
    +30,40 (+1,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0709
    -0,0033 (-0,31%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.148,98
    +433,72 (+0,70%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.382,01
    -35,86 (-2,53%)
     
  • Öl (Brent)

    78,49
    -0,13 (-0,17%)
     
  • MDAX

    25.719,43
    -355,67 (-1,36%)
     
  • TecDAX

    3.353,26
    -47,31 (-1,39%)
     
  • SDAX

    14.367,06
    -256,24 (-1,75%)
     
  • Nikkei 225

    38.814,56
    +94,06 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    8.146,86
    -16,81 (-0,21%)
     
  • CAC 40

    7.503,27
    -204,75 (-2,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,28 (+0,12%)
     

AKTIE IM FOKUS: Auto1 mit Erholungsversuch - Quartalszahlen überzeugen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Quartalsbericht von Auto1 <DE000A2LQ884> sind die Aktien am Mittwoch stark gestiegen und haben erstmals seit zwei Monaten wieder die Marke von 10 Euro überwunden. Die Aktien des Online-Gebrauchtwagenhändlers sprangen um fast 18 Prozent auf 10,080 Euro nach oben. Seit Jahresanfang hatten sich die Papiere mehr als halbiert.

Die erzielten Umsätze pro Nutzer auf den Vertriebskanälen inklusive Autohero hätten die Erwartungen übertroffen, schrieb Analystin Lisa Yang von Goldman Sachs in einer ersten Reaktion. Das Unternehmen habe in einem schrumpfenden europäischen Gesamtmarkt Anteile hinzugewonnen. Vor allem Autohero habe sich zuletzt stark entwickelt.

Trotz des aktuellen Erholungsversuchs haben die Aktionäre seit dem Börsengang Anfang 2021 einen leidvollen Weg hinter sich. Von den damaligen Höchstständen bei fast 57 Euro ist kaum noch etwas übrig. Bei Kursen von teils deutlich unter sieben Euro in den zurückliegenden Wochen dürfte jede positive Nachricht besonders willkommen sein.