Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 45 Minuten
  • DAX

    12.250,64
    -33,55 (-0,27%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.343,21
    -5,39 (-0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    29.590,41
    -486,29 (-1,62%)
     
  • Gold

    1.646,80
    -8,80 (-0,53%)
     
  • EUR/USD

    0,9654
    -0,0034 (-0,35%)
     
  • BTC-EUR

    19.810,62
    -93,22 (-0,47%)
     
  • CMC Crypto 200

    437,76
    -6,77 (-1,52%)
     
  • Öl (Brent)

    78,33
    -0,41 (-0,52%)
     
  • MDAX

    22.636,99
    +95,41 (+0,42%)
     
  • TecDAX

    2.675,06
    +18,78 (+0,71%)
     
  • SDAX

    10.544,14
    +36,18 (+0,34%)
     
  • Nikkei 225

    26.431,55
    -722,28 (-2,66%)
     
  • FTSE 100

    6.959,89
    -58,71 (-0,84%)
     
  • CAC 40

    5.765,68
    -17,73 (-0,31%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.867,93
    -198,87 (-1,80%)
     

AKTIE IM FOKUS: Aixtron kräftig erholt - Oddo BHF stärkt Zuversicht

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Papiere von Aixtron <DE000A0WMPJ6> haben ihren jüngsten Schaukelkurs am Mittwoch mit einem Kursgewinn von 5,5 Prozent auf 23,95 Euro fortgesetzt. Tags zuvor waren die Aktien des Spezialanlagenbauers mit 22,33 Euro noch einen Tiefststand seit zwei Monaten gefallen, hielten aber nun die exponentielle 200-Tage-Linie doch noch.

Unterstützung bot eine Kurszielerhöhung von 32 auf 34 Euro durch die Experten der französischen Investmentbank Oddo BHF. Sie halten die Wachstumserwartungen des Marktes für 2022 und 2023 nach einem Fabrikbesuch für zu zurückhaltend. Das Unternehmen spüre in nahezu allen Bereichen keine Nachfrageschwäche und rechne mit einem sehr soliden vierten Quartal, hieß es.