Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 24 Minuten

Überraschend: Die beliebtesten Onlinehändler in Deutschland heißen weder Amazon noch Zalando

Business Insider Deutschland
Das neue Versandsystem von Amazon dürfte nicht bei allen Kunden gut ankommen.

Online-Shopping bedeutet für die meisten vermutlich Amazon oder Zalando. Die beiden kommen den meisten zumindest direkt in den Kopf, wenn man überlegt, wo man seinen nächsten Internet-Einkauf tätigt. Aber: Bei der Kundenzufriedenheit liegen andere Anbieter vorn. Das ergab eine Umfrage E-Commerce-Beratungsunternehmens ECC, das dafür mehr als 13.000 Kundenbewertungen auswertete.

Demnach kommt — wie bereits im Vorjahr — Zooplus auf Platz eins. Zooplus ist ein Internetshop für Tierbedarf und weiß offenbar seine Kunden zu überzeugen. 

Amazon und Zalando nicht unter den Top 3 der beliebtesten Onlineshops

Überraschend wird es auf Platz zwei, denn auch dort findet sich weder Amazon noch Zalando — sondern der Teleshopping-Sender QVC. Gegenüber dem „Handelsblatt“ erklärt aber Handelsexperte Kai Hudetz: „Das Geschäftsmodell Homeshopping wird oft unterschätzt. Dabei ist der Erfolg von QVC nicht überraschend.“

Der Vorteil bei der Verknüpfung von Telefon, Online und TV: QVC kann während der Präsentation der Artikel die Nachfrage kontrollieren. Wird ein Produkt besonders stark gekauft, wird ihm mehr Zeit eingeräumt. Eines, das wenig nachgefragt wird, kann schnell durch neue Ware ausgetauscht werden.

Weiterlesen auf businessinsider.de