Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 27 Minuten

BP p.l.c. (BP)

NYSE - NYSE Verzögerter Preis. Währung in USD
Zur Watchlist hinzufügen
31,28+1,18 (+3,92%)
Börsenschluss: 04:00PM EDT
30,68 -0,60 (-1,92%)
Vorbörslich: 05:03AM EDT
Vollbild
Die Handelspreise werden nicht von allen Märkten bezogen.
Kurs Vortag30,10
Öffnen30,50
Gebot0,00 x 1100
Briefkurs0,00 x 1000
Tagesspanne30,44 - 31,32
52-Wochen-Spanne25,33 - 34,30
Volumen11.277.594
Durchschn. Volumen10.755.401
Marktkap.102,762B
Beta (5 J., monatlich)0,73
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)N/A
EPS (roll. Hochrechn.)-3,34
GewinndatumN/A
Erwartete Dividende & Rendite1,31 (4,60%)
Ex-Dividendendatum12. Mai 2022
1-Jahres-Kursziel37,21
  • Motley Fool

    Shell-Aktie, BP & Co.: Zieht die OPEC+ jetzt ihr Ass aus dem Ärmel?

    Shell, BP und die Investoren der Ölaktien dürften sehr gespannt auf die OPEC+ blicken. Eine weitere Wendung steht im Raum! Der Artikel Shell-Aktie, BP & Co.: Zieht die OPEC+ jetzt ihr Ass aus dem Ärmel? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

  • dpa-AFX

    ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt BP auf 'Neutral' und Kursziel auf Ziel 520 Pence

    Die US-Bank JPMorgan hat BP nach der zuletzt guten Entwicklung des Aktienkurses von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft gesenkt. Das Kursziel reduzierte Analyst Christyan Malek in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie von 530 Pence auf 520 Pence. Er hatte das Papier seit 2016 zum Kauf empfohlen und traut dem Unternehmen weiter zu, den Investoren eine attraktive Gesamtrendite bieten zu können. Allerdings sieht er in den Titeln der Ölkonzerne Totalenergies und Shell noch bess

  • dpa-AFX

    ANALYSE-FLASH: Credit Suisse hebt Ziel für BP auf 550 Pence - 'Neutral'

    Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für BP von 470 auf 550 Pence angehoben, die Einstufung jedoch auf "Neutral" belassen. Von der Konjunktur und steigenden Rohstoffpreisen dürfte Rückenwind für die Ergebnisse des Ölkonzerns ausgehen, schrieb Analystin Amy Wong in einer am Freitag vorliegenden Studie. Hohe Preise für Zusatzstoffe dürften aber das Geschäft mit Schmierstoffen belasten./bek/la