BMW.DE - Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
86,33
-1,08 (-1,24%)
Börsenschluss: 5:29PM CEST
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag87,41
Öffnen87,66
Gebot0,00 x 0
Briefkurs0,00 x 0
Tagesspanne86,22 - 87,80
52-Wochen-Spanne73,40 - 91,76
Volumen1.565.211
Durchschn. Volumen1.537.486
Marktkap.56,24B
BetaN/A
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)7,44
EPS (roll. Hochrechn.)11,6
Gewinndatum7. Nov. 2017
Dividende und ErtragN/A (N/A)
Ex-Dividende-DatumN/A
1-Jahres-Kursziel91,26
  • BMW erhält Besuch von der EU-Kommission
    Handelsblattvor 22 Stunden

    BMW erhält Besuch von der EU-Kommission

    In der BMW-Zentrale in München waren in dieser Woche die Kartellwächter der EU-Kommission vor Ort. Diese geht den Vorwürfen gegen die deutsche Autoindustrie nach. Für die Münchener ist das besonders ärgerlich.

  • Neuer Schub für Dresdner Chipwerk
    Handelsblattvor 6 Tagen

    Neuer Schub für Dresdner Chipwerk

    Europas größte Halbleiterfabrik in Dresden soll kräftig wachsen. Betreiber Globalfoundries setzt dabei auf Aufträge der Autoindustrie. Das Unternehmen kämpft jedoch mit einem schier übermächtigen Wettbewerber.

  • Fälschungsskandal bei Kobe Steel weitet sich aus
    WirtschaftsWochevor 8 Tagen

    Fälschungsskandal bei Kobe Steel weitet sich aus

    Der japanische Stahlkonzern Kobe Steel hat Produkte mit gefälschten Inspektionsdaten verkauft. Die Zahl der betroffenen Abnehmer steigt kontinuierlich. Offen ist noch, ob eine Gefahr von den Produkten ausgeht.

  • Handelsblattvor 8 Tagen

    „Wir bringen die E-Aktie“

    E-Mobilität ist nun auch an der Börse. Aktien des Batterieherstellers Voltabox gibt es für einen ersten Preis von 30 Euro. Das junge Unternehmen will weiter wachsen – und nimmt auch einen Versprecher nicht zu wichtig.

  • Zusammen gegen Tesla
    Handelsblattvor 10 Tagen

    Zusammen gegen Tesla

    Gemeinsam wollen die Autobauer BMW, Daimler, Porsche und Ford ein europäisches Netz von Ladesäulen aufbauen – und damit Tesla herausfordern. Doch die wichtigsten Fragen im Gemeinschaftsunternehmen sind noch ungeklärt.

  • Handelsblattvor 10 Tagen

    Die neue Nummer eins

    Bei Deutschlands größtem Wirtschaftsprüfer überholt die Managementberatung erstmals das klassische Geschäft. PWC-Chef Winkeljohann sieht große Umbrüche und prophezeit eine Umverteilung vom Menschen zur Maschine.

  • Silicon Friedrichshafen
    Handelsblattvor 11 Tagen

    Silicon Friedrichshafen

    Erneut zeigt die Deutsche Post mit ihren Streetscootern den Autoherstellern, wie es geht: Früher als Tesla, BMW und Co. wollen die Bonner einen autonomen Lieferwagen bauen – mit Hilfe zweier High-Tech-Unternehmen.

  • Die Rekordjagd geht weiter
    Handelsblattvor 16 Tagen

    Die Rekordjagd geht weiter

    Der Aktienmarkt erreicht ein neues Allzeithoch und schließt nur knapp unter der Marke von 13.000 Punkte. Obwohl der Dax seit Ende August um mehr als 1000 Punkte gestiegen ist, dürfte die Rally noch nicht zu Ende sein.

  • Hoch profitabel – auch für Anleger
    Handelsblattvor 22 Tagen

    Hoch profitabel – auch für Anleger

    Wenn hinter einer Gesellschaft eine Gründerfamilie steht, entwickeln sich deren Aktien besser als die Papiere vergleichbarer börsennotierter Unternehmen. Eine neue Studie zeigt, wie sich der „Familienfaktor“ auswirkt.

  • Euro setzt Aktienkurse unter Druck
    Handelsblattletzten Monat

    Euro setzt Aktienkurse unter Druck

    Drei Manager, drei Konzepte, drei Portfolios: Die Musterdepots zeigen, wie man mit Timing und Strategie den Markt schlagen kann. Handelsblatt-Stratege Ulf Sommer beleuchtet die Folgen des starken Euros.

  • Handelsblattletzten Monat

    Das Silicon Valley schaltet einen Gang hoch

    Intel und die Google-Schwester Waymo kooperieren bei selbstfahrenden Autos. Waymo arbeitet schon länger mit Komponenten des Chipherstellers, heißt es. Die Gewichte in dem Zukunftsmarkt verschieben sich.

  • Merkel dreht eine Runde
    Handelsblattletzten Monat

    Merkel dreht eine Runde

    Trotz aller Skandale sucht Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Rundgang zur Eröffnung der Internationalen Automobilmesse (IAA) den Dialog mit der Branche. Sie weiß, wie wichtig das gerade im Wahlkampf ist.

  • „Der Diesel wird eine wichtige Rolle spielen“
    Handelsblattletzten Monat

    „Der Diesel wird eine wichtige Rolle spielen“

    Vor der IAA überbieten sich die Autobauer mit Plänen für das Elektrozeitalter. Der Chef des Branchenverbandes, Wissmann, glaubt aber weiter an den Diesel. Wie stark sich die Industrie wandelt, zeigt die Ausstellerliste.

  • Handelsblattletzten Monat

    Volvo und Jaguar wollen deutsche Autobauer abhängen

    Volvo hatte vorgelegt – Jaguar zieht nach: Ab 2020 will der britische Autobauer für jedes Modell auch eine Elektrovariante anbieten. Die ausländischen Premiumhersteller treiben die deutsche Konkurrenz vor sich her.

  • Ausgerechnet VW glänzt mit Abgaswerten
    Handelsblattletzten Monat

    Ausgerechnet VW glänzt mit Abgaswerten

    Volkswagen hat sich offenbar ordentlich ins Zeug gelegt: Die saubersten Diesel auf deutschen Straßen kommen ausgerechnet aus VW-Produktion. Ein Test zeigt: Besonders ausländische Hersteller hängen deutlich hinterher.

  • Keine Angst mehr vor Fahrverboten
    Handelsblattvor 2 Monaten

    Keine Angst mehr vor Fahrverboten

    Bei Diesel-Fahrern geht die Angst vor Fahrverboten um. Doch zumindest die Besitzer neuer Autos können sich entspannen: Die EU hat zwei Zulassungsregeln eingeführt, die VW & Co. zu realistischeren Testbedingungen zwingen.

  • Warum Geschäftsreisen immer teurer werden
    WirtschaftsWochevor 2 Monaten

    Warum Geschäftsreisen immer teurer werden

    Deutsche Unternehmen geben immer mehr Geld für Geschäftsreisen aus. Der Trend wird auch im kommenden Jahr anhalten - und sich voraussichtlich verschärfen. Die Gründe sind vielschichtig.

  • Handelsblattvor 2 Monaten

    Adblue hält auch beim Kleinwagen Einzug

    Die Abgasreinigung bei Kleinwagen mit Dieselmotor galt bislang als problematisch. Beim neuen Polo geht es plötzlich doch: Der Diesel-Zusatz „Adblue“ sorgt dafür, dass dem VW-Modell keine Fahrverbote mehr drohen.

  • Handelsblattvor 2 Monaten

    So viel verdienen Sie in der Autoindustrie

    Die deutsche Autoindustrie hat wegen des Abgasskandals kräftig an Ansehen eingebüßt. Trotzdem schlägt sich diese Entwicklung nicht negativ auf die Gehälter nieder. Ganz im Gegenteil. Die bestbezahlten Jobs im Überblick.

  • Immer mehr Unternehmen übertreffen ihre Prognosen
    Handelsblattvor 2 Monaten

    Immer mehr Unternehmen übertreffen ihre Prognosen

    Deutsche Firmen ändern immer öfter ihre Geschäftsprognosen. Das zeigt eine Auswertung des ersten Halbjahres. Die große Mehrzahl der Konzerne hat dabei zwar die Erwartungen hochgeschraubt – Experten sehen das aber nicht nur positiv.

  • Handelsblattvor 2 Monaten

    Vier Neue für Stadler

    Der Audi-Aufsichtsrat tauscht den halben Vorstand aus. Neue Ressortchefs für Finanzen, Vertrieb, Produktion und Personal wurden berufen. Der umstrittene Vorstandsvorsitzende Rupert Stadler bleibt jedoch im Amt.

  • Handelsblattvor 2 Monaten

    Was Herr Schulz vergisst

    Martin Schulz eröffnet seinen Wahlkampf in Bremen. 3000 SPD-Anhänger sind gekommen – und Philipp van Gels. Der Landesvorsitzende der Jungen Union nimmt die Aussagen des SPD-Kanzlerkandidaten unter die Lupe.

  • Handelsblattvor 2 Monaten

    Autobauer beteiligt sich an Allianz für autonomes Fahren

    Die Allianz von BMW, Intel und Mobileye für autonomes Fahren hat ein neues Mitglied. Der Autobauer Fiat Chrysler will sich dem Konsortium anschließen. Für den Internetgiganten Google ist das eine Ohrfeige.

  • Etwas Frieden für britische Kunden
    Handelsblattvor 2 Monaten

    Etwas Frieden für britische Kunden

    In Deutschland bieten die großen Autobauer eine Abwrackprämie für alte Diesel an. In Großbritannien bislang jedoch noch nicht – sehr zum Unmut der britischen Diesel-Fahrer. Nun lenkt BMW ein, weitere könnten folgen.

  • Handelsblattvor 2 Monaten

    Intel startet die Aufholjagd

    Ob Google, Nvidia oder Microsoft: Fast alle Tech-Giganten arbeiten an selbstfahrenden Autos. Der Chipriese Intel hängt bei diesem Rennen hinterher – aber drängt nun mit Hilfe eines Zukaufs in das Billionengeschäft.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen