Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 6 Minuten
  • Nikkei 225

    28.503,01
    -248,61 (-0,86%)
     
  • Dow Jones 30

    34.899,34
    -905,06 (-2,53%)
     
  • BTC-EUR

    50.836,01
    +2.519,88 (+5,22%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.432,99
    -22,42 (-1,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.491,66
    -353,54 (-2,23%)
     
  • S&P 500

    4.594,62
    -106,84 (-2,27%)
     

Zehn Millionen Auffrischungsimpfungen in Großbritannien verabreicht

·Lesedauer: 1 Min.

LONDON (dpa-AFX) - In Großbritannien haben mittlerweile zehn Millionen Menschen ihren Corona-Impfschutz auffrischen lassen. Darauf wies Premierminister Boris Johnson am späten Sonntagnachmittag auf Twitter hin. Man wisse, dass der Impfschutz mit der Zeit nachlasse, weshalb Auffrischungsimpfungen unerlässlich dabei seien, sich und seine Angehörigen auch den Winter über zu schützen, schrieb er dazu.

Rund 45,8 Millionen der knapp 67 Millionen Einwohner Großbritanniens sind vollständig geimpft. Eine dritte Impfdosis wird dort derzeit Menschen über 50 und Risikogruppen verabreicht.

In Deutschland mit seinen rund 83 Millionen Einwohnern sind nach Angaben des Robert Koch-Instituts 55,8 Millionen Menschen vollständig geimpft worden. 2,7 Millionen Menschen haben zusätzlich bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten. Das RKI geht aber davon aus, dass unter Erwachsenen vermutlich mehr Menschen geimpft sind, als die Daten nahelegen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.