Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 28 Minuten
  • DAX

    15.378,66
    +123,33 (+0,81%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.010,10
    +16,67 (+0,42%)
     
  • Dow Jones 30

    34.035,99
    +305,10 (+0,90%)
     
  • Gold

    1.776,60
    +9,80 (+0,55%)
     
  • EUR/USD

    1,1995
    +0,0019 (+0,16%)
     
  • BTC-EUR

    50.403,50
    -2.307,21 (-4,38%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.343,67
    -37,28 (-2,70%)
     
  • Öl (Brent)

    63,43
    -0,03 (-0,05%)
     
  • MDAX

    33.258,48
    +251,21 (+0,76%)
     
  • TecDAX

    3.525,63
    +8,39 (+0,24%)
     
  • SDAX

    16.066,94
    +106,26 (+0,67%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.021,94
    +38,44 (+0,55%)
     
  • CAC 40

    6.254,60
    +20,46 (+0,33%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.038,76
    +180,92 (+1,31%)
     

Zahl der Corona-Toten in Israel steigt über 6000

·Lesedauer: 1 Min.

TEL AVIV (dpa-AFX) - Die Zahl der Corona-Toten in Israel hat die Marke von 6000 überstiegen. Wie das Gesundheitsministerium in der Nacht auf Montag mitteilte, starben seit Beginn der Pandemie 6011 Menschen in Verbindung mit dem Virus. Zum Jahreswechsel hatte die Zahl der Toten etwa 3400 betragen, Anfang Februar waren 5000 verzeichnet worden.

In dem Mittelmeerstaat mit seinen etwa 9,3 Millionen Einwohnern hatte kurz vor Weihnachten eine Impfkampagne begonnen, die zu den erfolgreichsten weltweit gehört. In den vergangenen Wochen gingen die Zahlen der Schwerkranken und der Neuinfektionen deutlich zurück.

Eine Erstimpfung erhielten in Israel bislang etwa 5,2 Millionen Menschen, davon bekamen auch rund 4,2 Millionen die zweite Dosis.