Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.002,02
    -263,66 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.839,14
    -96,36 (-1,95%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Gold

    2.348,40
    +30,40 (+1,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0709
    -0,0033 (-0,31%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.818,97
    +43,32 (+0,07%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.374,45
    -43,42 (-3,06%)
     
  • Öl (Brent)

    78,49
    -0,13 (-0,17%)
     
  • MDAX

    25.719,43
    -355,68 (-1,36%)
     
  • TecDAX

    3.353,26
    -47,31 (-1,39%)
     
  • SDAX

    14.367,06
    -256,23 (-1,75%)
     
  • Nikkei 225

    38.814,56
    +94,09 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    8.146,86
    -16,81 (-0,21%)
     
  • CAC 40

    7.503,27
    -204,75 (-2,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,32 (+0,12%)
     

Zafin™ erhält die Auszeichnung "Best-in-Class Partner" von der BIAN Group

FRANKFURT AM MAIN, Deutschland, December 06, 2023--(BUSINESS WIRE)--Zafin™, der führende Anbieter von SaaS Product-and-Pricing-Plattformlösungen für Banken, hat den 2023 Banking Industry Architecture Network (BIAN) „Best-in-Class Partner Award" gewonnen. Das Unternehmen wurde mit dieser Auszeichnung für seinen Beitrag zur weiteren Kernmodernisierung und kontinuierlichen Transformation des Kundengeschäfts durch die Entwicklung von Zafin Integrate and Orchestrate (IO), einer grundlegenden Technologieplattform und BIAN-basierten Lösung geehrt.

Zafin IO bietet ein umfassendes Set von Tools, um die Integration und den Datenfluss zwischen den konventionellen, maßgeschneiderten und Neo-Kernbanksysteme einer Bank sowie dem breiteren Ökosystem der Bankentechnologie zu rationalisieren. Das umfasst den Bankenkern bis zur Cloud-nativen SaaS-Plattform von Zafin einschließlich der Kollaborations- und Workflow-Tools eines jeden Banken-Ökosystems.

Im Jahr 2023 arbeitete Zafin mit dem Team von Wells Fargo zusammen, um die Integration zwischen dem Bankkern und der Zafin SaaS-Plattform zu beschleunigen und zu vereinfachen. Erste Projektergebnisse gehen davon aus, dass der Integrationsaufwand durch den Einsatz der BIAN-basierten Standards um 50 % und die Zeit für die Einführung von Produkt- und Preisänderungen durch die Einführung der Zafin-Plattform um 70 % gesenkt werden konnte.

WERBUNG

"Wir haben in unserer Modernisierungsstrategie klar festgelegt, dass wir uns auf die Transformation konzentrieren und unsere Teams in die Lage versetzen, flexibler und schneller auf unsere Kunden zu reagieren, während wir gleichzeitig den Kern für eine spätere Ablösung des Ledgers vereinfachen. Damit unterstützen wir unseren Fokus auf Unternehmensprodukte und die Preisgestaltung als eine der Ausgangssäulen, um für unsere Kunden so schnell wie möglich einen Impakt zu erreichen", erklärte Alan Varrasso, Chief Information Officer bei Wells Fargo.

Todd Schmitter, Distinguished Engineer bei Wells Fargo, sagt: "Nahtlose Integration und eine flexible Kopplung mit Anbietern ist ein wichtiger Aspekt unserer modernen Architektur. Das Engagement von Zafin für BIAN als Standard für Interoperabilität deckt sich mit dem Interesse von Wells Fargo, BIAN als Standard zu fördern. Wir freuen uns zu sehen, dass Zafin sich dafür einsetzt, die Domain der Produkt- und Preisgestaltung entsprechend zu entwickeln."

„Das Banking Industry Architecture Network (BIAN) freut sich, Zafin für die Entwicklung von Zafin IO, einer BIAN-basierten Lösung zur Unterstützung des Kunden Wells Fargo bei der Geschäftsumstellung, mit dem Best-in-Class Partner Award auszuzeichnen.

„Diese Auszeichnung ist ein Beleg für unser Engagement, innovative Technologien bereitzustellen, die die Integration zwischen den Ökosystemen der Banken und der Cloud-nativen SaaS-Produkt- und Preisplattform von Zafin erleichtern und die Finanzinstitute von den Zwängen traditioneller Grenzen befreien", sagt Shahir Daya, Chief Technology Officer bei Zafin.

„Wir schätzen unsere Zusammenarbeit mit der BIAN-Gruppe, um den Wandel zu beschleunigen und Innovationen für Banken voranzutreiben. Unser Projekt mit dem Team von Wells Fargo hat eine verbesserte Interoperabilität durch die Bereitstellung eines standardbasierten Anti-Corruption-Layers erzielt und zu geringeren Kosten, Risiken und einer kürzeren Markteinführungszeit für die Erstellung oder Optimierung von Produkten und Angeboten geführt."

Über Zafin:

Zafin hat seinen Hauptsitz in Vancouver, Kanada, und verfügt über Niederlassungen und Kunden in aller Welt, darunter ING, CIBC, HSBC, Wells Fargo, PNC und ANZ. Weitere Informationen finden Sie unter www.zafin.com

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231206634191/de/

Contacts

Zafin in Europe
econNEWSnetwork
Carsten Heer
newsroom@econ-news.com