Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    39.239,52
    +5,81 (+0,01%)
     
  • Dow Jones 30

    38.952,47
    -116,76 (-0,30%)
     
  • Bitcoin EUR

    52.641,89
    +2.408,95 (+4,80%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.031,62
    +55,37 (+0,35%)
     
  • S&P 500

    5.074,47
    +4,94 (+0,10%)
     

WestGene führt Onkologie-Durchbrüche auf dem 3. mRNA-basierten Therapeutik-Gipfel an

CHENGDU, China, 24. Januar 2024 /PRNewswire/ -- WestGene mit Sitz in Chengdu hat das neue Jahr mit bemerkenswerten Erfolgen begonnen und auf dem 3. mRNA-basierten Therapeutik-Gipfel in Berlin, Deutschland, einen bedeutenden Eindruck hinterlassen. Dr. Xiangrong Song, Mitbegründerin und Geschäftsführerin von WestGene, die für ihre zentrale Rolle in der mRNA-Forschung bekannt ist, präsentierte die neuesten Fortschritte im Onkologiesektor des Unternehmens, mit besonderem Schwerpunkt auf mRNA-basierten Krebsimpfstoffen.

WestGene
WestGene

Das Gipfeltreffen, das vom 23. bis 25. Januar stattfand, ist eine wichtige Veranstaltung im Bereich der mRNA-Arzneimittelentwicklung, an der über 200 Fachleute aus verschiedenen Teilen der Welt teilnahmen. Bei den diesjährigen Diskussionen wurde die Vielseitigkeit der mRNA-Technologie bei der Behandlung neuartiger Krankheiten hervorgehoben und die Bedeutung der globalen Zusammenarbeit bei der Entwicklung und dem Zugang zu Medikamenten betont. Die Beiträge von einflussreichen Gremien wie der WHO, CEPI und EMA sowie von Branchenriesen wie Pfizer, Sanofi, Moderna, Merck, BioNTech und CureVac konzentrierten sich auf die Anwendung von KI und ML in der mRNA-Forschung, die Überwindung regulatorischer Komplexität und Fortschritte in der therapeutischen Entwicklung und Herstellung.

In ihrem Beitrag erörterte Dr. Song Aktualisierungen und Zwischenergebnisse zu mRNA-basierten Krebsimpfstoffen, die auf EBV-assoziierte Krebsarten und HBV-positiven Leberkrebs abzielen. Sie sprach über WestGenes Durchbruch bei der Behandlung spezifischer Krebsarten wie Nasopharynxkarzinom, NKT-Lymphom, HBV-assoziiertes Leberzellkarzinom und Darmkrebs und hob die Sicherheit und Wirksamkeit hervor, die durch die Daten der klinischen IIT-Studie nachgewiesen wurden. Diese Rede unterstrich die transformative Wirkung der mRNA-Therapie von WestGene auf dem Gebiet der Onkologie.

Der EBV-assoziierte Krebsimpfstoff, ein herausragendes Projekt in WestGenes Portfolio von über 20 mRNA-Initiativen, hat bedeutende Hürden wie die Wirksamkeit und Immunogenität von Tumorimpfstoffen überwunden. Seine schnelle Herstellung und Kosteneffizienz, gepaart mit seiner hohen Wirksamkeit und geringen Toxizität, verbessern den Zugang der Patienten zu diesem Impfstoff erheblich und stellen eine praktikablere Behandlungsoption für eine breitere Patientenbasis dar. Diese Innovation wurde beim Wettbewerb National Disruptive Technology Innovation Competition 2022 besonders gewürdigt, wo WestGene als einziger Gewinner in der mRNA-Kategorie unter 2.800 Einreichungen triumphierte und damit seinen Status als Pionier in der Biotech-Branche in China festigte.

WestGene Biotech wurde von zwei visionären Wissenschaftlern, Dr. Wei Yuquan und Dr. Xiangrong Song, gegründet und widmet sich der Pionierarbeit auf dem Gebiet der mRNA-Therapeutika. Das Unternehmen, das sich auf die Entwicklung modernster mRNA-Therapeutika konzentriert, will seine Position auf dem globalen biopharmazeutischen Markt festigen und stützt sich dabei auf seine solide technologische Infrastruktur und seine exklusiven geistigen Eigentumsrechte.

2023 war für WestGene ein Jahr monumentaler Fortschritte: Das Unternehmen erwarb ein US-Patent für seine innovative LNP-Transporttechnologie und erhielt die behördliche Genehmigung für ein Schlüsselprojekt im Bereich des KI-gesteuerten mRNA-Wirkstoffdesigns für die Entwicklung von Krebsimpfstoffen und den Ersatz von Proteinen. Mit diesem Projekt und seiner umfangreichen Pipeline steht WestGene an der Spitze der biopharmazeutischen Innovation und Forschung.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2325862/WestGene.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/westgene-fuhrt-onkologie-durchbruche-auf-dem-3-mrna-basierten-therapeutik-gipfel-an-302043592.html