Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 16 Minuten

WDH: dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Etwas schwächer

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - VERLUSTE ERWARTET - Nach seinem Vortagessprung auf das höchste Niveau seit Ende April wird der Dax <DE0008469008> an Christi Himmelfahrt etwas schwächer erwartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start mit minus 0,52 Prozent auf 11 165 Punkten. Ausgehend von seinem Krisentief von Mitte März hat der Dax inzwischen um gut ein Drittel zugelegt. Der Handel dürfte an diesem Donnerstag in ruhigen Bahnen verlaufen, denn einige Marktteilnehmer dürften den Feiertag und den anschließenden Brückentag für ein verlängertes Wochenende nutzen.

USA: - KURSGEWINNE - Weitere Lockerungen von Beschränkungen in den USA wegen der Coronavirus-Pandemie haben den Anleger an der Wall Street und der Nasdaq neuen Mut gemacht. Zudem stützte am Mittwoch auch die fortgesetzte Erholung am Ölmarkt. Auftrieb kam insbesondere nach den neuen US-Lagerdaten. Diese deuten auf eine wesentlich entspanntere Situation hin, nachdem noch wenige Wochen zuvor wegen eines extremen Überangebots die Lagerkapazitäten knapp zu werden drohten. Von dem Konjunkturbericht der US-Notenbank indes gingen kaum Impulse aus. Er bot nichts wirklich Neues. Vielmehr bekräftigte die Fed erneut ihren Willen, all ihre Mittel zu nutzen, um gegen die Corona-Krise anzugehen.

ASIEN: - WENIG VERÄNDERT - Die Aktienmärkte in Asien haben am Donnerstag keine großen Sprünge gemacht. Die Kursausschläge hielten sich in engen Grenzen. Der CSI 300 <CNM0000001Y0> mit den 300 wichtigsten Aktien der chinesischen Festlandbörsen fiel zuletzt um 0,09 Prozent und in Hongkong notierte der Hang Seng ebenfalls leicht im Minus. In Tokio ging es hingegen für den japanischen Leitindex Nikkei-225 <JP9010C00002> <XC0009692440> zuletzt minimal aufwärts.

^

DAX 11223,71 1,34%

XDAX 11215,55 2,34%

EuroSTOXX 50 2942,39 1,37%

Stoxx50 2874,03 0,92%

DJIA 24575,90 1,52%

S&P 500 2971,61 1,67%

NASDAQ 100 9485,02 2,01%°

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^

Bund-Future 172,97 +0,09%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,0954 -0,24%

USD/Yen 107,70 0,15%

Euro/Yen 117,98 -0,09%°

ROHÖL:

^

Brent 36,37 +0,62 USD

WTI 34,09 +0,59 USD°