Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.680,20
    -46,56 (-0,25%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.025,17
    -21,82 (-0,43%)
     
  • Dow Jones 30

    39.840,21
    -32,78 (-0,08%)
     
  • Gold

    2.394,20
    -31,70 (-1,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0844
    -0,0015 (-0,14%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.900,16
    +286,20 (+0,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.528,78
    +2,36 (+0,15%)
     
  • Öl (Brent)

    78,03
    -0,63 (-0,80%)
     
  • MDAX

    27.146,10
    -26,26 (-0,10%)
     
  • TecDAX

    3.452,20
    +18,71 (+0,54%)
     
  • SDAX

    15.131,79
    -2,62 (-0,02%)
     
  • Nikkei 225

    38.617,10
    -329,83 (-0,85%)
     
  • FTSE 100

    8.370,33
    -46,12 (-0,55%)
     
  • CAC 40

    8.092,11
    -49,35 (-0,61%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.832,38
    -0,25 (-0,00%)
     

Nanochon schließt Seed-Prime-Finanzierungsrunde in Höhe von 4 Mio. USD ab

WASHINGTON, May 06, 2024--(BUSINESS WIRE)--Nanochon, ein in Washington, DC, ansässiges Biotech-Unternehmen für orthopädische Geräte, hat in seiner Seed-Prime-Finanzierungsrunde 4 Mio. USD beschafft.

Die Runde stand unter der Leitung von The University of Virginia Licensing and Ventures Group Seed Fund mit der Teilnahme von u.a. Cultivate (MD), Alumni Venture Group und Mountain State Capital.

Nanochon beabsichtigt, die Mittel zu nutzen, um im Jahr 2024 die ersten klinischen Studien am Menschen in den USA zu starten, die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zu vertiefen, das Patentportfolio des Unternehmens zu erweitern und die Belegschaft zu vergrößern.

WERBUNG

„Wir freuen uns über den Abschluss der Finanzierungsrunde und sehen dem Start unseres klinischen Programms erwartungsvoll entgegen", sagt Ben Holmes, CEO und Mitgründer. „Die Sicherung dieser Finanzierung bringt uns den Zielen von Nanochon näher, die Notwendigkeit von Knieprothesen zu beseitigen und das Paradigma der Versorgung von arthritischen Gelenken erheblich zu verändern."

Nanochon wird in diesem Jahr in den USA eine Phase-I-Studie für sein patentiertes Knieimplantat Chondrograft™ einleiten. Das Gerät erfordert nur einen minimalinvasiven chirurgischen Eingriff, um beschädigten Knorpel und Knochen nachwachsen zu lassen und so die Notwendigkeit eines vollständigen Knieersatzes zu vermeiden, zumal dieser Eingriff kostspielig ist und eine lange Genesungszeit hat.

Holmes fügt hinzu: „Wir haben in unseren Tierstudien fantastische Erfolge erzielt und sind sehr optimistisch im Hinblick auf die zukünftigen Auswirkungen auf menschliche Knie und andere Gelenke."

Nanochon ist ein Biotech- und Medizintechnikunternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer orthopädischer Lösungen konzentriert. Chondrograft™ ist ein minimal-invasives Implantat, das eine sofortige Belastung und Bewegung ermöglicht, was eine kürzere Genesungszeit bedeutet. Nanochon hat das Potenzial, den Patienten eine erfolgreichere und länger anhaltende Genesung zu ermöglichen als die derzeitige Standardversorgung. Unser Ziel ist es, einen neuen Ansatz für die Behandlung von Knorpelersatz und -reparatur zu entwickeln, damit Hunderttausende junger, aktiver Patienten mit Gelenkschäden zu ihrem Lebensstil zurückkehren können, ohne sich kostspieligen und invasiven Kurzzeitreparaturen unterziehen zu müssen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240503781012/de/

Contacts

Benjamin Holmes, ben.holmes@nanochon.com