Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 48 Minuten
  • Nikkei 225

    37.859,91
    -1.734,49 (-4,38%)
     
  • Dow Jones 30

    39.853,87
    -504,23 (-1,25%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.178,49
    -1.569,65 (-2,58%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.310,53
    -27,65 (-2,07%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.342,41
    -654,99 (-3,64%)
     
  • S&P 500

    5.427,13
    -128,61 (-2,31%)
     

Ich war auf einer Kreuzfahrt und wohnte in der billigsten Kabine: Ein Aspekt hat mich überrascht

Für etwa 90 Dollar pro Tag erhalten Gäste, die in der Innenkabine der Carnival Firenze übernachten, ein hässliches, aber überraschend geräumiges Hotelzimmer auf See. - Copyright: Brittany Chang/Business Insider
Für etwa 90 Dollar pro Tag erhalten Gäste, die in der Innenkabine der Carnival Firenze übernachten, ein hässliches, aber überraschend geräumiges Hotelzimmer auf See. - Copyright: Brittany Chang/Business Insider

Eines der schönsten Erlebnisse auf einer Kreuzfahrt ist das Gefühl, die kühle Brise des offenen Ozeans auf der Haut zu spüren. Ihr könnt euch also vorstellen, wie mürrisch ich war, als ich für meine letzte Reise eine fensterlose Innenkabine buchen musste - und das auf meiner ersten Kreuzfahrt mit dem Anbieter Carnival.

Als Reisereporterin mache ich jedes Jahr mehrere dieser Reisen auf See. Normalerweise bin ich in Balkonkabinen untergebracht, der beliebtesten Kategorie.

Der Balkon der Oceania Vista Veranda-Kabine.
Der Balkon der Oceania Vista Veranda-Kabine.

Brittany Chang/Business Insider

Kreuzfahrten können sehr anregend und überwältigend sein. Auf manchen Schiffen sind private Balkone der einzige Ort, an dem ich Ruhe, Frieden und frische Luft finden kann.

WERBUNG

Es überrascht daher nicht, dass mir die Innenkabine, die ich für meine Vier-Nächte-Kreuzfahrt mit Carnival Firenze Mitte Mai gebucht hatte, nicht gefiel.

Die Carnival Firenze im Hafen.
Die Carnival Firenze im Hafen.

Business Insider/Brittany Chang

Ich erwartete ein kleines, dunkles Verlies ohne Licht.

Es stellte sich heraus, dass ich ein bisschen zu dramatisch war.

Wer hätte das gedacht?

Bett und Möbel in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine
Bett und Möbel in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine

Brittany Chang/Business Insider

Aber bevor ich zu den positiven Aspekten komme (Spoiler-Alarm: die Größe), muss ich auf die negativen Aspekte eingehen.

Es könnte die hässlichste Kabine gewesen sein, in der ich je gewohnt habe.

Person, die ein Foto vom Kreuzfahrtschiff Carnival Firenze macht.
Person, die ein Foto vom Kreuzfahrtschiff Carnival Firenze macht.

Brittany Chang/Business Insider

Firenze wurde 2020 in die Flotte von Costa Kreuzfahrten mit Sitz in Italien aufgenommen. Das Unternehmen, das sich im Besitz der Carnival Corp. befindet, hatte geplant, das Schiff in China einzusetzen, konnte dies aber wegen der COVID-19-Pandemie nicht tun.

Der Einsatz der Firenze bei Costa war dann nur von kurzer Dauer. Im Jahr 2022 kündigte Carnival an, die Firenze und ihr Schwesterschiff Venezia zu erwerben, um seine Präsenz in den USA auszubauen, da es „ein starkes Interesse von Menschen gibt, die mit uns segeln wollen“, so ein Sprecher von Carnival gegenüber Business Insider US.

Zusammenstellung meines Bettes und eines Schildes in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine
Zusammenstellung meines Bettes und eines Schildes in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine

Brittany Chang/Business Insider

Das würde das ansonsten unnötige Foto von Florenz, Italien, hinter meinem Bett erklären.

Der Druck war sowohl die einzige Dekoration als auch der einzige Hinweis auf Italien in meiner Kabine. Leider sah es sowohl kitschig als auch deplatziert aus.

Zudem prangte darauf ein kurioses Schild mit der Aufschrift „Ziehen Sie die Schnur für Hilfe“.

Möbel in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine.
Möbel in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine.

Brittany Chang/Business Insider

Das Schiff ist weniger als vier Jahre alt. Die Kabine sah viermal so alt aus, was nicht an den veralteten Möbeln lag, die alle gegen die Wand gedrückt wurden.

Das gräuliche Muster der Liege passte nicht zu dem gelb-roten Teppich. Und der kleine Beistelltisch aus Holz und Marmorimitat sah billig und deplaziert aus.

Schreibtisch und Kleiderschrank in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine.
Schreibtisch und Kleiderschrank in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine.

Brittany Chang/Business Insider

Positiv ist zu vermerken, dass die Matratze bequem war. Und der große Schreibtisch und der Kleiderschrank hätten genügend Stauraum für mehr als zwei Reisende bieten können.

Das Zimmer verfügte auch über bewegungsgesteuerte Lichter, die am Boden angebracht waren – eine notwendige Einrichtung für einen Raum ohne natürliches Licht.

Außerdem ermutigte mich die unattraktive Einrichtung dazu, mehr Zeit in den Gemeinschaftsräumen des Schiffes zu verbringen.

Zusammenstellung von zwei Badezimmern auf Kreuzfahrtschiffen
Zusammenstellung von zwei Badezimmern auf Kreuzfahrtschiffen

Brittany Chang/Business Insider

Es war ungefähr so glamourös wie eine Tankstellentoilette.

Die meisten Badezimmer in meinen Kreuzfahrtkabinen waren modern und in kühlen Tönen gehalten, wie das links abgebildete. Carnival scheint sich dem Branchentrend so weit wie möglich entzogen zu haben.

Collage der Dusche in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine
Collage der Dusche in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine

Brittany Chang/Business Insider

Ohne dass ich es wusste, hatte mir die Kreuzfahrtgesellschaft eine rollstuhlgerechte Unterkunft auf dem Schiff zugewiesen. Das bedeutete, dass die Dusche (mit einem Vorhang und ein paar Abflüssen auf dem Boden) eine der geräumigsten war, die ich je auf See hatte.

Allerdings gab es nur ein Shampoo und eine Körperdusche in einem. Anscheinend haben sowohl Royal Caribbean als auch Carnival eine BYOHC-Politik (bring your own hair conditioner).

Waschbecken im Badezimmer in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine
Waschbecken im Badezimmer in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine

Brittany Chang/Business Insider

Eine unnötige Anzahl von gestapelten Taschentuchkartons und Toilettenpapierrollen belegten die einzigen Regale im Badezimmer.

Diese waren meiner Meinung nach überflüssig. Meine Kabinenbetreuerin hat meine Kabine bereits einmal am Tag gereinigt und aufgefüllt, wie es bei Carnival üblich ist.

Ich bin ein Girlie mit einer umfangreichen Hautpflegeroutine und einem zwanghaften Bedürfnis, meine Produkte zu organisieren. Da es im Bad fast keinen Stauraum gibt, brauchte ich diese Regale.

Mein Badezimmer in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine
Mein Badezimmer in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine

Brittany Chang/Business Insider

Das liegt vor allem an einer Eigenschaft: Seine Größe. Ich fühlte mich nie klaustrophobisch, obwohl ich in einer fensterlosen 150-Quadratmeter-Box festsaß.

Das Badezimmer, eines der geräumigsten, die ich je auf einem Kreuzfahrtschiff gesehen habe, war so groß, dass eine vierköpfige Familie bequem darin Platz hätte.

TV in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine.
TV in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine.

Brittany Chang/Business Insider

Ich hätte bequem auf dem Fußboden Sport machen können, ohne gegen Möbel zu stoßen. Ich weiß nicht, ob ich das auch von den meisten meiner früheren Kreuzfahrtunterkünfte behaupten kann.

Kleiderschrank in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine.
Kleiderschrank in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine.

Brittany Chang/Business Insider

Fühlte es sich eher wie ein Krankenhauszimmer an als ein schwimmendes Hotelzimmer? Ja.

Aber für die Geräumigkeit ist der Preis kaum zu schlagen. Als Alleinreisender habe ich 735 Dollar (674,27 Euro) für meine Kabine bezahlt, einschließlich 64 Dollar (58,71 Euro) an optionalen Trinkgeldern.

Im Jahr 2024 kostet die billigste Innenkabine für zwei Personen auf der Carnival Firenze ab etwa 360 Dollar (330,25 Euro) pro Person, einschließlich Steuern und Gebühren, für dieselbe Vier-Nächte-Route wie die, die ich gefahren bin.

Wasserrutsche und Kinder-Wasserspielplatz am Karneval Firenze
Wasserrutsche und Kinder-Wasserspielplatz am Karneval Firenze

Brittany Chang/Business Insider

Außerdem ist es viel billiger als die neuesten Schiffe anderer Kreuzfahrtgesellschaften, wie beispielsweise Royal Caribbean.

Handtuch mit Carnival-Branding in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine
Handtuch mit Carnival-Branding in meiner Carnival Firenze-Kreuzfahrtkabine

Brittany Chang/Business Insider

Ja, es ist nicht schön. Aber zumindest ist es komplett funktional und groß.

Wenn ich – verwöhnt – das kann, könnt ihr es auch.

Lesen Sie den Originalartikel auf Business Insider