Deutsche Märkte öffnen in 40 Minuten
  • Nikkei 225

    29.639,40
    -200,31 (-0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    34.258,32
    +338,48 (+1,00%)
     
  • BTC-EUR

    37.473,00
    +1.280,62 (+3,54%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.103,83
    +63,35 (+6,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.896,85
    +150,45 (+1,02%)
     
  • S&P 500

    4.395,64
    +41,45 (+0,95%)
     

WAHL: Söder rechnet mit wachsender Zustimmung für Union im Wahlkampffinale

·Lesedauer: 1 Min.

GARCHING (dpa-AFX) - CSU-Chef Markus Söder rechnet im Wahlkampffinale mit einer wachsenden Zustimmung der Wähler für die Union. "Vielen Menschen wird so langsam bewusst, um was es eigentlich geht. Es wird jetzt langsam ernst", sagte der bayerische Ministerpräsident am Mittwoch in Garching bei München.

Er habe den Eindruck, dass viele Menschen, angesichts des möglichen Linksrutsches nach der Bundestagswahl noch mal über ihre Stimmabgabe zugunsten von CDU und CSU nachdenken würden und dass sich eine Trendumkehr andeute. "Wir sind optimistisch. Aber natürlich muss noch ein starker Schlussspurt her. Es ist also nichts gewonnen, aber auch nichts verloren", sagte Söder.

Die Union hinkt seit Wochen in den Umfragen hinter der SPD her und muss um ihren Erfolg bei der Wahl am 26. September bangen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.