Deutsche Märkte geschlossen

VIRUS/WDH: Südkorea will mit Milliardenprogramm kleinen Unternehmen helfen

(Zweiter Satz des zweiten Absatzes wurde neu formuliert.)

SEOUL (dpa-AFX) - Südkoreas Präsident Moon Jae In hat wegen der wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Krise ein 50 Billionen Won (36 Milliarden Euro) schweres Notfallpaket angekündigt. Wichtigster Zweck sei es, ausreichend Finanzhilfen für kleine und mittlere Unternehmen, Kleinhändler und Selbstständige zur Verfügung zu stellen, um diese vor einer Insolvenz zu bewahren, sagte Moon am Donnerstag in Seoul bei der ersten Sitzung eines wegen der Krise geschaffenen "Notfall-Wirtschaftsrats". Das Programm zur Stabilisierung der Existenzgrundlage der Menschen sei "beispiellos in seiner Größe und Ausrichtung" wurde Moon von seinem Büro zitiert.

Das Paket wurde in dem Ad-hoc-Gremium zusammen von der Regierung, der Zentralbank und dem Finanzsektor geschnürt. Es ist die jüngste einer Reihe von Maßnahmen, mit denen sich die viertgrößte Volkswirtschaft Asiens gegen die Folgen des Ausbruchs der Lungenkrankheit Covid-19 für die wirtschaftlichen Aktivitäten stemmt. Neben bereits früher beschlossenen Finanzhilfen hatte zuletzt die Bank of Korea die Zinsen gesenkt und das Parlament einen Nachtragshaushalt im Volumen von 11,7 Billionen Won verabschiedet.

Die jetzt beschlossenen Maßnahmen sehen unter anderem Kreditgarantien für Unternehmen mit einem Jahresumsatz von weniger als 100 Millionen Won (72 000 Euro) vor. Damit soll der Zugang zu Niedrigzinskrediten vereinfacht und der Finanzsektor entlastet werden. Auch sollen Banken Kredite an kleinere Unternehmen verlängern können, wenn diese in Zahlungsschwierigkeiten geraten. Der Rahmen des Pakets könne nötigenfalls erweitert werden, sagte Moon.

Südkorea war eines er ersten Länder, die von Massenansteckungen durch das Sars-CoV-2-Virus betroffen war. Die Zahl der Infektionsfälle stieg auf bisher mehr als 8500.

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Betreiber von McTREK-Outdoorläden stellt Insolvenzantrag

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Betreiber der McTREK-Outdoorläden hat in der Corona-Krise Insolvenzantrag gestellt. Die YEAH! AG mit Sitz im hessischen Bruchköbel bei Hanau habe bereits am Mittwoch wegen drohender Zahlungsunfähigkeit einen entsprechenden Antrag beim Amtsgericht Hanau eingereicht. Zum vorläufigen

  • 80.000 Erntehelfer dürfen unter strengen Auflagen nach Deutschland reisen
    Finanzen
    AFP

    80.000 Erntehelfer dürfen unter strengen Auflagen nach Deutschland reisen

    Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) haben sich auf die begrenzte Einreise dringend benötigter Erntehelfer geeinigt. Im April und Mai sollen jeweils bis zu 40.000 Saisonarbeiter "unter strengen Auflagen" einreisen dürfen, teilte Klöckner

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS/ROUNDUP 2: Kuriere spüren Auswirkungen der Corona-Krise

    BERLIN (dpa-AFX) - Die Corona-Krise macht auch der Paket- und Kurier-Branche zu schaffen - trotz geschlossener Geschäfte und teils zusätzlicher Lieferungen. "Die Teilbranchen sind alle sehr stark betroffen. Im Durchschnitt fällt deutlich mehr weg als dazu kommt", sagt Andreas Schumann, Vorsitzender

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS/ROUNDUP 2: Kuriere spüren Auswirkungen der Corona-Krise

    BERLIN (dpa-AFX) - Die Corona-Krise macht auch der Paket- und Kurier-Branche zu schaffen - trotz geschlossener Geschäfte und teils zusätzlicher Lieferungen. "Die Teilbranchen sind alle sehr stark betroffen. Im Durchschnitt fällt deutlich mehr weg als dazu kommt", sagt Andreas Schumann, Vorsitzender

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Bundesagentur warnt vor falschen E-Mails

    NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Bundesagentur für Arbeit warnt vor gefälschten Serien-E-Mails in ihrem Namen. Die Nachrichten würden unter der E-Mail-Adresse kurzarbeitergeld@arbeitsagentur-service.de vor allem an Firmen versandt und enthielten die Aufforderung, persönliche Angaben preiszugeben. Die Bundesagentur

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Bundesagentur warnt vor falschen E-Mails

    NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Bundesagentur für Arbeit warnt vor gefälschten Serien-E-Mails in ihrem Namen. Die Nachrichten würden unter der E-Mail-Adresse kurzarbeitergeld@arbeitsagentur-service.de vor allem an Firmen versandt und enthielten die Aufforderung, persönliche Angaben preiszugeben. Die Bundesagentur

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Trump: Saudi-Arabien und Russland wollen Ölproduktion verringern

    WASHINGTON/MOSKAU (dpa-AFX) - Russland und Saudi-Arabien haben sich nach Darstellung von US-Präsident Donald Trump auf eine Absenkung der Ölproduktion geeinigt. Darauf hätten sich der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman und Russlands Präsident Wladimir Putin in einem Gespräch verständigt, schrieb

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Trump: Saudi-Arabien und Russland wollen Ölproduktion verringern

    WASHINGTON/MOSKAU (dpa-AFX) - Russland und Saudi-Arabien haben sich nach Darstellung von US-Präsident Donald Trump auf eine Absenkung der Ölproduktion geeinigt. Darauf hätten sich der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman und Russlands Präsident Wladimir Putin in einem Gespräch verständigt, schrieb

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS: Frankreich verlängert Grenzkontrollen bis Ende Oktober

    PARIS/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Frankreich hat seine lange vor der Corona-Krise eingeführten Grenzkontrollen im eigentlich kontrollfreien Schengenraum um ein halbes Jahr verlängert. Darüber habe Paris die EU-Kommission am Donnerstag informiert, teilte ein Sprecher der Brüsseler Behörde mit. Frankreich habe

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS: Frankreich verlängert Grenzkontrollen bis Ende Oktober

    PARIS/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Frankreich hat seine lange vor der Corona-Krise eingeführten Grenzkontrollen im eigentlich kontrollfreien Schengenraum um ein halbes Jahr verlängert. Darüber habe Paris die EU-Kommission am Donnerstag informiert, teilte ein Sprecher der Brüsseler Behörde mit. Frankreich habe

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP/Aktien New York: Dow pendelt ins Plus nach nervösem Start

    NEW YORK (dpa-AFX) - Düstere Signale vom US-Arbeitsmarkt in Zeiten der Viruskrise haben am Donnerstag an der Wall Street die Nervosität hoch gehalten. Dramatisch gestiegene wöchentliche Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe wurden zur Belastung für den Dow Jones Industrial . Der Leitindex pendelte hektisch

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS: Gorbatschow fordert in Corona-Krise Umdenken der Weltpolitik

    MOSKAU (dpa-AFX) - Angesichts der Corona-Pandemie hat der russische Friedensnobelpreisträger und Ex-Sowjetpräsident Michail Gorbatschow die Weltgemeinschaft zu einem Umdenken in der internationalen Zusammenarbeit aufgerufen. "Krieg und Wettrüsten können die aktuellen globalen Probleme nicht lösen

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS: Gorbatschow fordert in Corona-Krise Umdenken der Weltpolitik

    MOSKAU (dpa-AFX) - Angesichts der Corona-Pandemie hat der russische Friedensnobelpreisträger und Ex-Sowjetpräsident Michail Gorbatschow die Weltgemeinschaft zu einem Umdenken in der internationalen Zusammenarbeit aufgerufen. "Krieg und Wettrüsten können die aktuellen globalen Probleme nicht lösen

  • Finanzen
    dpa-AFX

    dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 02.04.2020 - 17.00 Uhr

    VIRUS/GESAMT-ROUNDUP: Koalition arbeitet an Konjunkturpaket

  • Finanzen
    dpa-AFX

    BdB-Präsident: EZB soll Minuszinsen für Banken sofort aussetzen

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Bankenpräsident Hans-Walter Peters fordert von der Europäischen Zentralbank (EZB) eine Ende der Belastung der Banken durch Negativzinsen. "Es ist dringend geboten, angesichts der wirtschaftlichen Lage in Europa die Minuszinsen sofort auszusetzen", sagte der Präsident des

  • Finanzen
    AFP

    Zunehmende Betrugsversuche von Cyberkriminellen in Corona-Krise

    In der Corona-Krise versuchen Cyberkriminelle verstärkt, an Daten von Unternehmen und Bürgern zu kommen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) teilte am Donnerstag mit, es beobachte aktuell eine Zunahme von Cyberangriffen mit Bezug zum Coronavirus. So würden Unternehmen und Betriebe

  • Finanzen
    dpa-AFX

    INDEX-FLASH: Gewinne nach Trump-Aussagen über Drosselung der Ölförderung

    FRANKFURT/PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die meisten Börsen in Europa haben am Donnerstag im späteren Handelsverlauf den Weg zurück zu weiteren Erholungsgewinnen gefunden. Der Dax übersprang dabei erneut auch den Widerstand bei 9600 Punkten. Desaströse wöchentliche Arbeitsmarktdaten aus den USA wurden abgeschüttelt

  • Finanzen
    dpa-AFX

    INDEX-FLASH: Gewinne nach Trump-Aussagen über Drosselung der Ölförderung

    FRANKFURT/PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die meisten Börsen in Europa haben am Donnerstag im späteren Handelsverlauf den Weg zurück zu weiteren Erholungsgewinnen gefunden. Der Dax übersprang dabei erneut auch den Widerstand bei 9600 Punkten. Desaströse wöchentliche Arbeitsmarktdaten aus den USA wurden abgeschüttelt

  • Finanzen
    dpa-AFX

    WDH/Devisen: Eurokurs fällt unter 1,09 US-Dollar

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Donnerstag erneut unter Druck geraten. Hiobsbotschaften zur weltweiten Konjunktur drückten an den Finanzmärkten auf die Stimmung, der US-Dollar als wichtigste globale Währung profitierte hiervon. Am Nachmittag fiel die Gemeinschaftswährung unter die Marke von 1,09

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Starker Rückgang im Flugverkehr bereits im Februar

    GENF (dpa-AFX) - Der weltweite Passagierluftverkehr ist wegen der Corona-Krise bereits im Februar stark zurückgegangen. Die geflogenen Passagierkilometer sanken nach Angaben des Dachverbands der Fluggesellschaften (IATA) im Februar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 14,1 Prozent. Das sei der schärfste

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP 2: Kabinett für Gutscheine bei abgesagten Veranstaltungen und Reisen

    BERLIN (dpa-AFX) - Bei abgesagten Reisen und Kultur- oder Sportveranstaltungen sollen die Verbraucher nach dem Willen der Bundesregierung Gutscheine statt einer sofortigen Rückzahlung bekommen. Das "Corona-Kabinett" stimmte am Donnerstag einer entsprechenden Lösung zu, wie die Deutsche Presse-Agentur

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP 2: Kabinett für Gutscheine bei abgesagten Veranstaltungen und Reisen

    BERLIN (dpa-AFX) - Bei abgesagten Reisen und Kultur- oder Sportveranstaltungen sollen die Verbraucher nach dem Willen der Bundesregierung Gutscheine statt einer sofortigen Rückzahlung bekommen. Das "Corona-Kabinett" stimmte am Donnerstag einer entsprechenden Lösung zu, wie die Deutsche Presse-Agentur

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS/GESAMT-ROUNDUP: Koalition arbeitet an Konjunkturpaket

    BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Bundesregierung will nach überstandener Corona-Krise und einem Einbruch der Wirtschaft mit einem weiteren Konjunkturprogramm die Weichen für einen raschen Wiederaufschwung stellen. "Wir wollen sicherstellen, dass - wenn wir die Gesundheitskrise bewältigt haben, wenn

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS/GESAMT-ROUNDUP: Koalition arbeitet an Konjunkturpaket

    BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Bundesregierung will nach überstandener Corona-Krise und einem Einbruch der Wirtschaft mit einem weiteren Konjunkturprogramm die Weichen für einen raschen Wiederaufschwung stellen. "Wir wollen sicherstellen, dass - wenn wir die Gesundheitskrise bewältigt haben, wenn

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS/ROUNDUP: Siemens Healthineers hat neuen Coronavirus-Test entwickelt

    ERLANGEN (dpa-AFX)- Der Medizintechnik-Hersteller Siemens Healthineers hat einen neuen Test auf das Coronavirus entwickelt. Die Zulassung für den klinischen Notfalleinsatz sei bei der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und bei der US-Arzneimittelbehörde FDA beantragt worden, teilte das Unternehmen am