Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 57 Minuten
  • Nikkei 225

    38.787,38
    -132,92 (-0,34%)
     
  • Dow Jones 30

    40.003,59
    +134,19 (+0,34%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.016,21
    -563,20 (-0,91%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.355,06
    -18,78 (-1,37%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.685,97
    -12,33 (-0,07%)
     
  • S&P 500

    5.303,27
    +6,17 (+0,12%)
     

Aktien New York: Weitere Gewinne dank Zinshoffnung

NEW YORK (dpa-AFX) -Nach der zuletzt schwungvollen Erholung sind die US-Börsen am Montag weiter nach oben geklettert. Im frühen Handel gewann der Leitindex Dow Jones Industrial US2605661048 0,38 Prozent auf 38 823,97 Punkte. Der breit gefasste S&P 500 US78378X1072 legte um 0,58 Prozent auf 5157,35 Zähler zu. Der technologielastige Nasdaq 100 US6311011026 knüpfte mit plus 0,52 Prozent auf 17 983,82 Punkte an seinen starken Lauf vom Freitag an.

Positiv aufgenommene Quartalsberichte von Apple US0378331005 und Amgen US0311621009 sowie ein schwacher US-Arbeitsmarktbericht, der die Hoffnungen auf eine baldige geldpolitische Lockerung wieder nährte, hatten vor dem Wochenende die Indizes angeschoben.

Nach den Jobdaten gingen nun etliche Anleger von einer ersten Zinssenkung der US-Notenbank Fed bereits im September statt wie bisher im November aus, hieß es am Markt. Ab diesem Montag melden sich mehrere Fed-Mitglieder zu Wort. Von ihren Aussagen erhoffen sich die Anleger weitere Hinweise zum Fortgang der Geldpolitik - und zum möglichen Zeitpunkt für Zinssenkungen. Insbesondere Technologieunternehmen gelten als Profiteure niedriger Zinsen.