Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 7 Minuten

VIRUS: US-Einreisestopp aus Europa tritt in Nacht zu Samstag in Kraft

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die von US-Präsident Donald Trump verhängte 30-tägige Einreisesperre für Ausländer aus Europa tritt in der Nacht zu Samstag in Kraft. Aus dem Weißen Haus hieß es am Mittwochabend (Ortszeit) auf dpa-Anfrage, die Maßnahme gelte ab 23.59 Uhr am Freitag (4.59 Uhr MEZ am Samstag). Trump hatte kurz zuvor angekündigt, wegen der Ausbreitung des Coronavirus Reiseeinschränkungen auf Europa auszudehnen. "Wir werden alle Reisen von Europa in die USA für die nächsten 30 Tage aussetzen", sagte Trump in einer Ansprache an die Nation. Amerikaner, die sich entsprechenden Tests unterzögen, seien ausgenommen. Die Maßnahme gelte zudem nicht für Reisende aus Großbritannien.