Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 15 Minuten

VIRUS: Österreichs größter Baukonzern meldet wegen Covid-19 Kurzarbeit an

WIEN (dpa-AFX) - Österreichs größter Baukonzern Strabag wird aufgrund der Coronavirus-Krise für zunächst drei Monate in der Alpenrepublik Kurzarbeit anmelden. Das teilte das Unternehmen am Freitag in Wien mit. Wie viele der 11 000 Mitarbeiter in Österreich betroffen seien, werde noch festgelegt, sagte eine Sprecherin. Konzernweit beschäftigt Strabag rund 77 000 Menschen. "Das Gespenst der "Kündigung aller Mitarbeitenden" ist damit vom Tisch, und darüber bin ich sehr froh", sagte der Vorstandsvorsitzende Thomas Birtel laut Mitteilung. Bereits am Mittwoch hatte der Konzern verkündet, dass der Betrieb auf den rund 1000 Baustellen in Österreich vorerst eingestellt werde.