Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.981,91
    +99,61 (+0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.657,03
    +16,48 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,77 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.845,10
    +3,90 (+0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0562
    -0,0026 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    27.834,12
    -36,22 (-0,13%)
     
  • CMC Crypto 200

    650,34
    -23,03 (-3,42%)
     
  • Öl (Brent)

    110,35
    +0,46 (+0,42%)
     
  • MDAX

    29.199,95
    +165,84 (+0,57%)
     
  • TecDAX

    3.073,26
    +27,42 (+0,90%)
     
  • SDAX

    13.197,31
    +51,87 (+0,39%)
     
  • Nikkei 225

    26.739,03
    +336,19 (+1,27%)
     
  • FTSE 100

    7.389,98
    +87,24 (+1,19%)
     
  • CAC 40

    6.285,24
    +12,53 (+0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

Vertriebsexpertin Labbé ersetzt bei VW-Kernmarke künftigen Skoda-Chef

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Die Managerin Imelda Labbé wird Vertriebsvorständin bei der Kernmarke von Volkswagen <DE0007664039>. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, soll sie zum 1. Juli Klaus Zellmer ablösen, der dann Chef der tschechischen VW <DE0007664039>-Tochter Skoda wird. Von dort wiederum kommt Thomas Schäfer nach Wolfsburg, um die Gesamtführung von VW Pkw zu übernehmen. Der jüngste "Ringtausch" von Spitzenpositionen war nötig geworden, weil der bisherige Kernmarken-Vorsitzende Ralf Brandstätter im Sommer als neuer Konzernvorstand nach China geht. Zuletzt leitete Labbé die Geschäfte der Volkswagen Originalteile Logistik GmbH, früher arbeitete die Betriebswirtin auch bei General Motors <US37045V1008> und Opel.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.