Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 23 Minuten
  • Nikkei 225

    23.190,85
    -141,09 (-0,60%)
     
  • Dow Jones 30

    26.659,11
    +139,16 (+0,52%)
     
  • BTC-EUR

    11.615,12
    +114,36 (+0,99%)
     
  • CMC Crypto 200

    266,02
    +23,34 (+9,62%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.185,59
    +180,72 (+1,64%)
     
  • S&P 500

    3.310,11
    +39,08 (+1,19%)
     

Verkehrsministerkonferenz tagt nächste Woche digital

·Lesedauer: 1 Min.

SAARBRÜCKEN (dpa-AFX) - Angesichts bundesweit steigender Corona-Zahlen geht die zunächst im saarländischen Orscholz geplante Verkehrsministerkonferenz in der nächsten Woche nun digital über die Bühne. "Wir alle sollten nicht dringend erforderliche Reisen im Moment vermeiden", teilte die Vorsitzende der Konferenz, Saarlands Ressortchefin Anke Rehlinger (SPD), am Freitag in Saarbrücken mit. Daher halte sie es "für das richtige Signal", die Konferenz am 14. und 15. Oktober als Videoschalte zu gestalten.

Auf der Agenda der Länderminister stehen laut Rehlinger die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), die Verkehrssicherheit sowie aktuelle verkehrspolitische Debatten. Das Saarland führt seit Januar 2019 den Vorsitz der Verkehrsministerkonferenz. Ab Anfang 2021 geht der Vorsitz auf Bremen über.