Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 26 Minuten
  • Nikkei 225

    27.467,23
    -790,02 (-2,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.028,65
    -339,82 (-0,96%)
     
  • BTC-EUR

    36.891,17
    -807,84 (-2,14%)
     
  • CMC Crypto 200

    992,24
    -2,50 (-0,25%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.340,25
    -166,64 (-1,15%)
     
  • S&P 500

    4.532,76
    -44,35 (-0,97%)
     

USA: Stimmung im Dienstleistungssektor trübt sich stärker als erwartet ein

TEMPE (dpa-AFX) - Die Stimmung im Dienstleistungssektor der USA hat sich im Dezember stärker als erwartet eingetrübt. Der Einkaufsmanagerindex des Instituts for Supply Management (ISM) fiel zum Vormonat um 7,1 Punkte auf 62,0 Zähler, wie das Institut am Donnerstag in Tempe mitteilte. Analysten hatten mit einem Rückgang auf im Schnitt 67 Punkte gerechnet.

Im November hatte der Indikator mit 69,1 Punkten den höchsten Stand seit Erhebung der Daten im Jahr 1997 erreicht. Mit einem Wert von deutlich mehr als 50 Punkten signalisiert der Indikator weiter ein kräftiges Wirtschaftswachstum.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.