Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.669,29
    +154,75 (+1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.109,10
    +50,05 (+1,23%)
     
  • Dow Jones 30

    35.050,46
    +227,11 (+0,65%)
     
  • Gold

    1.802,10
    -3,30 (-0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,1774
    +0,0001 (+0,01%)
     
  • BTC-EUR

    27.370,43
    -356,89 (-1,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    778,21
    -15,52 (-1,96%)
     
  • Öl (Brent)

    71,96
    +0,05 (+0,07%)
     
  • MDAX

    35.163,22
    +319,25 (+0,92%)
     
  • TecDAX

    3.668,39
    +19,87 (+0,54%)
     
  • SDAX

    16.349,95
    +140,56 (+0,87%)
     
  • Nikkei 225

    27.548,00
    +159,80 (+0,58%)
     
  • FTSE 100

    7.027,58
    +59,28 (+0,85%)
     
  • CAC 40

    6.568,82
    +87,23 (+1,35%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.831,36
    +146,76 (+1,00%)
     

USA: Schwebende Hausverkäufe legen kräftig zu

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der US-Häusermarkt entwickelt sich weiter robust. Im Mai erhöhten sich die noch nicht ganz abgeschlossenen Hausverkäufe kräftig. Die Zahl stieg gegenüber dem Vormonat um 8,0 Prozent, wie die Maklervereinigung National Association of Realtors (NAR) am Mittwoch in Washington mitteilte. Analysten hatten dagegen mit einem Rückgang von im Schnitt 1,0 Prozent gerechnet.

Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhten sich die sogenannten schwebenden Hausverkäufe um starke 13,1 Prozent. Der US-Häusermarkt ist durch die Corona-Pandemie nur kurzzeitig belastet worden. Mittlerweile profitiert der Markt erheblich von der ungebremsten Suche der Haushalte nach Wohnraum.

Die noch nicht ganz abgeschlossenen Hausverkäufe, die auch als schwebende Hausverkäufe bezeichnet werden, gelten als Frühindikator für den Häusermarkt in den USA, da sie die Lage zu einem frühen Zeitpunkt im Transaktionsprozess abbilden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.