Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 55 Minuten
  • DAX

    15.534,05
    -55,18 (-0,35%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.110,44
    -11,99 (-0,29%)
     
  • Dow Jones 30

    34.196,82
    +322,58 (+0,95%)
     
  • Gold

    1.784,10
    +7,40 (+0,42%)
     
  • EUR/USD

    1,1949
    +0,0014 (+0,12%)
     
  • BTC-EUR

    28.633,71
    +525,62 (+1,87%)
     
  • CMC Crypto 200

    818,59
    +31,97 (+4,06%)
     
  • Öl (Brent)

    73,06
    -0,24 (-0,33%)
     
  • MDAX

    34.407,68
    +63,84 (+0,19%)
     
  • TecDAX

    3.543,99
    +7,18 (+0,20%)
     
  • SDAX

    16.002,87
    +80,14 (+0,50%)
     
  • Nikkei 225

    29.066,18
    +190,95 (+0,66%)
     
  • FTSE 100

    7.111,96
    +1,99 (+0,03%)
     
  • CAC 40

    6.612,19
    -18,96 (-0,29%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.369,71
    +97,98 (+0,69%)
     

USA: Bauausgaben steigen nur leicht

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die Bauinvestitionen im April nur leicht gestiegen. Im Monatsvergleich legten die Ausgaben um 0,2 Prozent zu, wie das US-Handelsministerium am Dienstag in Washington mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit einem stärkeren Anstieg um 0,5 Prozent gerechnet.

Allerdings wurde die Entwicklung der Bauausgaben im März deutlich nach oben revidiert. Demnach sind die Bauinvestitionen im Vormonat um 1,0 Prozent gestiegen, nachdem zuvor nur ein leichter Zuwachs um 0,2 Prozent gemeldet worden war.

In der ersten Welle der Corona-Pandemie waren die Ausgaben zeitweise deutlich zurückgegangen. Der Rückgang ist aber seit längerem mehr als aufgeholt. Der Immobilienmarkt zählt zu den Bereichen, die in der Corona-Pandemie eher profitiert haben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.