Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 58 Minuten
  • Nikkei 225

    29.099,93
    +591,38 (+2,07%)
     
  • Dow Jones 30

    34.137,31
    +316,01 (+0,93%)
     
  • BTC-EUR

    44.582,05
    -2.254,80 (-4,81%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.241,81
    -21,15 (-1,67%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.950,22
    +163,95 (+1,19%)
     
  • S&P 500

    4.173,42
    +38,48 (+0,93%)
     

US-Senat bestätigt Tai als neue Handelsbeauftragte

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der US-Senat hat die Juristin Katherine Tai als neue Handelsbeauftragte der Regierung in Washington bestätigt. Die 47-Jährige wird von beiden politischen Lagern unterstützt: Bei dem Votum am Mittwoch gab es keine Gegenstimme. Tai ist die erste Amerikanerin mit asiatischen Wurzeln auf dem Posten. Zuvor hat sie einen Ausschuss des Repräsentantenhauses - das Committee on Ways and Means - in internationalen Handelsfragen beraten.

Als Handelsbeauftragte wird Tai die Aufgabe zukommen, die handelspolitischen Maßnahmen der Vorgängerregierung von Donald Trump insbesondere gegen China zu überprüfen und die neue Gangart zu definieren. Trump hatte einen Handelskrieg mit Strafzöllen mit China vom Zaun gebrochen. Die neue Regierung von Joe Biden begreift China als größten Konkurrenten und hat angedeutet, ebenfalls einen harten Kurs gegenüber Peking verfolgen zu wollen - allerdings in Abstimmung mit internationalen Verbündeten.