Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.645,75
    +102,69 (+0,82%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.198,86
    +27,45 (+0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    28.335,57
    -28,09 (-0,10%)
     
  • Gold

    1.903,40
    -1,20 (-0,06%)
     
  • EUR/USD

    1,1868
    +0,0042 (+0,36%)
     
  • BTC-EUR

    11.057,11
    +185,38 (+1,71%)
     
  • CMC Crypto 200

    260,05
    -1,40 (-0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    39,78
    -0,86 (-2,12%)
     
  • MDAX

    27.279,59
    +90,42 (+0,33%)
     
  • TecDAX

    3.028,89
    -23,22 (-0,76%)
     
  • SDAX

    12.372,64
    -5,62 (-0,05%)
     
  • Nikkei 225

    23.516,59
    +42,32 (+0,18%)
     
  • FTSE 100

    5.860,28
    +74,63 (+1,29%)
     
  • CAC 40

    4.909,64
    +58,26 (+1,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.548,28
    +42,28 (+0,37%)
     

Union Investment mit neuem Leiter Portfoliomanagement

Der 42-jährige Björn Jesch wird am 1. September die Leitung des Segments Portfoliomanagement bei Union Investment übernehmen. Er tritt damit die Nachfolge von Anja Mikus an, die das Unternehmen zum 31. Juli auf eigenen Wunsch verlässt. „Wir freuen uns, dass wir mit Björn Jesch einen erfahrenen und anerkannten Experten gewinnen konnten, der seine umfassende Expertise in die Investmentstrategie und –prozesse unseres Hauses einbringen wird“, kommentiert Jens Wilhelm, verantwortlicher Vorstand Portfoliomanagement und Immobiliengeschäft, den Personalwechsel.Jesch kommt von der Deutschen Bank AG (Xetra: 514000 - Nachrichten) zum Frankfurter Assetmanager der Volks- und Raiffeisengruppe. Dort war er zuletzt als Leiter Global Investment Solutions Deutschland und Mitglied der Geschäftsleitung des Bereichs Private Wealth Management tätig. Als Chief Investment Officer und Leiter Portfoliomanagement verantwortete er das Produktmanagement und die Anlagestrategie von rund 70 Milliarden Euro. Bei Union Investment steht ihm künftig neben 240 Mitarbeitern ein Anlagevolumen von rund 140 Milliarden Euro zur Verfügung.Anja Mikus gehörte seit 2001 der Geschäftsführung der Union Investment Privatfonds GmbH an. Zudem war sie Mitglied des Aufsichtsrates der Union Investment TFI S.A. Warschau und Mitglied des Verwaltungsrates der Union Investment Luxemburg S.A. „Wir danken Anja Mikus für die stets gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit“, so Wilhelm. „Wir bedauern ihre Entscheidung sehr und wünschen ihr für den weiteren Berufs- und Lebensweg in jeder Hinsicht alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“(PD)