Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.529,39
    +39,09 (+0,27%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.977,90
    -6,60 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    34.429,88
    +34,87 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.797,30
    -3,80 (-0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0531
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • BTC-EUR

    16.163,29
    -19,99 (-0,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    404,33
    +2,91 (+0,72%)
     
  • Öl (Brent)

    80,34
    -0,88 (-1,08%)
     
  • MDAX

    26.183,85
    +229,14 (+0,88%)
     
  • TecDAX

    3.137,63
    +2,81 (+0,09%)
     
  • SDAX

    12.670,76
    +115,75 (+0,92%)
     
  • Nikkei 225

    27.777,90
    -448,18 (-1,59%)
     
  • FTSE 100

    7.556,23
    -2,26 (-0,03%)
     
  • CAC 40

    6.742,25
    -11,72 (-0,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.461,50
    -20,95 (-0,18%)
     

TV-Quoten: Gottschalk knackt mit 'Wetten, dass..?' 10-Millionen-Marke

BERLIN (dpa-AFX) -Entertainer Thomas Gottschalk hat auch mit der zweiten Revival-Folge von "Wetten, dass..?" eine hervorragende Einschaltquote eingefahren und die 10-Millionen-Marke geknackt. Die ZDF-Show aus Friedrichshafen sahen am Samstagabend 10,09 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer. Der Marktanteil betrug 39,5 Prozent.

Auch bei der jüngeren Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen kam die Retroshow blendend an: 4,72 Millionen Zuschauer bedeuteten einen Marktanteil von 40,4 Prozent in dieser Altersgruppe. Zu den Gästen von Showmaster Gottschalk (72) und Co-Gastgeberin Michelle Hunziker (45) zählten unter anderen der britische Popstar Robbie Williams und Musiker Herbert Grönemeyer.

Den riesigen Erfolg vom Vorjahr verfehlte Gottschalk allerdings deutlich: Beim TV-Comeback von "Wetten, dass..?" vor rund einem Jahr in Nürnberg waren sogar 13,8 Millionen Zuschauer (45,7 Prozent Marktanteil) dabei gewesen. Vor elf Jahren hatte Gottschalk in Friedrichshafen seinen Abschied von der Sendung gefeiert. Damals schauten 14,73 Millionen Zuschauer (Marktanteil 46,0 Prozent) zu.

Die Konkurrenz hatte am Samstagabend gegen "Wetten, dass..?" kaum eine Chance. Für den ARD-Krimi "Die Toten am Meer" entschieden sich 3,14 Millionen (11,4 Prozent). Die RTL-Clipshow LU0061462528 "Die faszinierendsten Tiergeschichten der Welt" sahen 1,11 Millionen (4,6 Prozent) und den Actionfilm "Kingsman: The Golden Circle" bei ProSieben DE000PSM7770 1,09 Millionen (4,1 Prozent).

Sat.1 kam mit dem Fantasy-Abenteuer "Harry Potter und der Stein der Weisen" auf 1,00 Millionen (3,9 Prozent) und Vox mit dem Sci-Fi-Thriller "Die 5. Welle" auf 0,86 Millionen (3,2 Prozent). Den Actionfilm "Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück" bei RTLzwei schalteten 0,47 Millionen (1,7 Prozent) ein und die Actionserie "MacGyver" bei Kabel eins 0,40 Millionen (1,5 Prozent).