Deutsche Märkte geschlossen

Neuer Job für Ballack

·Lesedauer: 1 Min.

Neuer Job für Michael Ballack: Der "Capitano" wird TV-Experte!

Neuer Job für Ballack
Neuer Job für Ballack

Wie die Bild am Sonntag berichtet, wird der 44-Jährige an der Seite von Moderator Johannes B. Kerner für MagentaTV die Spiele der anstehenden EM (11. Juni - 11. Juli) analysieren.

Berichtet werden soll aus einem Studio in Ismaning bei München. Die Telekom wird über MagentaTV alle 51 Spiele der EM live übertragen - zehn Partien sogar exklusiv. ARD und ZDF zeigen insgesamt 41 Spiele. 

Michael Ballack wird TV-Experte - nicht zum ersten Mal

Ballack betritt mit seiner neuen Tätigkeit nicht komplettes Neuland. Der langjährige DFB-Kapitän hat bereits von 2012 bis 2016 als Experte für den US-Sender ESPN gearbeitet.

Fußball-EM im ZDF: Oliver Welke ist nicht dabei

In seiner aktiven Karriere absolvierte Ballack 98 Länderspielen für den DFB und wurde 2006 Vize-Weltmeister sowie 2008 Vize-Europameister.

Auf Vereinsebene gewann er unter anderem vier Mal die Deutsche Meisterschaft mit dem 1. FC Kaiserslautern und dem FC Bayern.

Im Sommer 2012 beendete er schließlich seine Karriere.  

VIDEO: Hansi Flick dankt dem FC Bayern

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.