Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 36 Minuten
  • DAX

    15.182,05
    +52,54 (+0,35%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.971,63
    +31,17 (+0,79%)
     
  • Dow Jones 30

    33.821,30
    -256,33 (-0,75%)
     
  • Gold

    1.782,40
    +4,00 (+0,22%)
     
  • EUR/USD

    1,2012
    -0,0029 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    46.162,08
    +1.004,44 (+2,22%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.272,56
    +38,14 (+3,09%)
     
  • Öl (Brent)

    62,46
    -0,21 (-0,34%)
     
  • MDAX

    32.568,21
    +28,06 (+0,09%)
     
  • TecDAX

    3.472,92
    +1,40 (+0,04%)
     
  • SDAX

    15.723,50
    +24,13 (+0,15%)
     
  • Nikkei 225

    28.508,55
    -591,83 (-2,03%)
     
  • FTSE 100

    6.905,38
    +45,51 (+0,66%)
     
  • CAC 40

    6.198,02
    +32,91 (+0,53%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.786,27
    -128,50 (-0,92%)
     

Tränenreicher Moment an Aldi-Kasse

Style International Redaktion
·Lesedauer: 2 Min.

Ein ergreifender Moment, der sich diese Woche an einer Aldi-Kasse abspielte, hat die Kunden zu Tränen gerührt. Eine Frau hatte Lebensmittel eingekauft und musste dann an der Kasse feststellen, dass sie diese nicht bezahlen konnte.

Eine Aldi-Kundin wurde von zwei freundlichen Fremden vor einer peinlichen Erfahrung bewahrt. Bild: Getty Images
Eine Aldi-Kundin wurde von zwei freundlichen Fremden vor einer peinlichen Erfahrung bewahrt. Bild: Getty Images

Eine Kundin, die in derselben Schlange an der Kasse stand, beschrieb die rührende Szene, die sich dann abspielte, auf Facebook. Sie schrieb, dass die Frau ihre Einkäufe bereits eingepackt hatte und hinter ihr eine lange Schlange mit weiteren Kunden wartete. Und dann schien sie den schlimmsten Albtraum eines jeden Kunden zu erleben.

20 Jahre nach dem ersten Mal: Ehepaar hinterlässt 2.000 Dollar Trinkgeld

Die ganze Situation hätte hochpeinlich enden können. Aber dank der schnellen Reaktion von zwei Fremden, die ihr aushalfen, wurde das Ganze zu einem Moment menschlicher Güte.

„Heute habe ich in meinem örtlichen Aldi die Güte von Menschen erlebt“, schrieb die Beobachterin auf Facebook.

Mit gepackten Einkäufen aber ohne Zahlungsmittel dazustehen ist wohl der schlimmste Albtraum eines jeden Kunden. Foto: Getty Images
Mit gepackten Einkäufen aber ohne Zahlungsmittel dazustehen ist wohl der schlimmste Albtraum eines jeden Kunden. Foto: Getty Images

„Ich wusste nicht, was genau los war, aber ich konnte sehen, dass die Dame, die drei Leute vor mir stand, Probleme beim Bezahlen hatte. Die Frau hinter ihr kam heran & bot ihr an, ihren Einkauf zu bezahlen.“

„Was für ein wundervoller Moment der Menschlichkeit. Die Karma-Bank wurde für euch großartige Damen aufgefüllt!“

Der Facebook-Beitrag veranlasste viele User dazu, sich an ihre eigenen Erfahrungen mit ähnlichen guten Taten zu erinnern. Viele schrieben, sie seien wegen der Erinnerungen „zu Tränen gerührt“.

Sie war nicht die einzige Kundin, die solch rührende Unterstützung von anderen Kunden erleben durfte. Foto: Getty Images
Sie war nicht die einzige Kundin, die solch rührende Unterstützung von anderen Kunden erleben durfte. Foto: Getty Images

„Ich hatte eine ähnliche hochpeinliche Situation an der Tankstelle. Ich war mir sicher, ich hätte genug Geld dabei, aber das war nicht der Fall. Das war mir so peinlich und ein netter junger Herr hinter mir bezahlte für mich“, schrieb eine Frau. „Ich brach wegen seiner Güte in Tränen aus, selbst jetzt muss ich noch weinen, wenn ich daran denke. Ich kann ihm gar nicht genug dafür danken.“

Herzerwärmend: Zweijähriger Brite und Hund sind unzertrennlich

Sie fügte hinzu: „Es ist nicht die Geste oder die Bezahlung, es ist die Tatsache, dass es in schwierigen Zeiten im Leben immer noch Güte gibt.“

Viele sagten, auch sie hätten geholfen

„Ich hasse es, zu sehen, wie jemand an der Kasse nicht genug Geld hat“, schrieb eine Frau. „Wenn ich das Geld habe, biete ich immer an, zu bezahlen.“

„Ihr seid wahrhaft wundervolle Leute“, schrieb jemand anderes. „Es gibt wirklich gütige Menschen da draußen, es war sehr nett von ihnen, dieser Dame zu helfen“, stimmte jemand anderes zu.

Penny Burfitt

VIDEO: Italiener musizieren auf dem Balkon - Videos gehen viral