Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 21 Minuten

Top 10: Die beliebtesten Online-Shops in Deutschland

Sandra Alter
·Freiberufliche Journalistin
·Lesedauer: 2 Min.

Rund um die Uhr und riesige Auswahl – Verbraucher kaufen gern und viel im Netz ein. Mit steigender Tendenz. Eine Top 10 zeigt, in welchen Online-Shops Deutsche am liebsten Geld ausgeben.

Symbolbild: Getty Images
Symbolbild: Getty Images

Deutsche Verbraucher shoppen gerne und immer öfter im Internet. Der Trend für den deutschen E-Commerce zeigt ungebrochen nach oben. Nach Schätzungen des Handelsverbands Deutschland lagen die Umsätze im vergangenen Jahr bei 59,2 Milliarden Euro.

Wegen Corona dürften die Umsätze in 2020 noch weitaus höher liegen.

Im Rahmen der Studie „E-Commerce Markt Deutschland 2020“ veröffentlicht Statista gemeinsam mit dem Forschungs- und Bildungsinstitut EHI jährlich eine Liste der Top 100 Online-Shops in Deutschland.

Infografik: Die Top 10 der Online-Shops in Deutschland. | Statista
Infografik: Die Top 10 der Online-Shops in Deutschland. | Statista

Mehr Infografiken finden Sie bei Statista.

Die Spitzengruppe wird von Amazon angeführt. Das Unternehmen erwirtschaftete in 2019 rund 10,5 Milliarden Euro. Im Vorjahr lag der Umsatz des Online-Händlers noch bei 9,3 Milliarden Euro.

Auf den Plätzen 2 und 3 folgen mit weitem Abstand Otto mit 3,4 Milliarden Euro (im Vorjahr 3,2 Milliarden) und Zalando mit 1,6 Milliarden Euro (im Vorjahr 1,4 Milliarden).

Amazon-Music startet umfangreiches Podcast-Angebot

Neu in den Top 10 der zum 12. Mal veröffentlichen Studie ist Apple. Der deutsche Online-Shop des iPhone-Herstellers steigt mit einem erwirtschafteten Umsatz von rund 588 Millionen Euro auf Platz 9 ein.

Der Online-Shop des Lebensmittel-Discounters Lidl liegt erneut auf Platz sechs und konnte seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 93 Millionen Euro auf rund 850 Millionen Euro steigern.

VIDEO: Amazon-Pakete versteckt: So kreativ sind die Zusteller