Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.787,73
    -137,37 (-0,99%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.599,55
    -41,82 (-1,15%)
     
  • Dow Jones 30

    30.814,26
    -177,24 (-0,57%)
     
  • Gold

    1.827,70
    -23,70 (-1,28%)
     
  • EUR/USD

    1,2085
    -0,0071 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    29.764,83
    +789,57 (+2,72%)
     
  • CMC Crypto 200

    701,93
    -33,21 (-4,52%)
     
  • Öl (Brent)

    52,04
    -1,53 (-2,86%)
     
  • MDAX

    31.035,92
    -188,38 (-0,60%)
     
  • TecDAX

    3.262,41
    -13,69 (-0,42%)
     
  • SDAX

    15.048,80
    -42,60 (-0,28%)
     
  • Nikkei 225

    28.519,18
    -179,12 (-0,62%)
     
  • FTSE 100

    6.735,71
    -66,25 (-0,97%)
     
  • CAC 40

    5.611,69
    -69,45 (-1,22%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.998,50
    -114,10 (-0,87%)
     

Tensgerät im Angebot: Einsatz bei vielen Schmerzen

Yahoo Shopping
·Lesedauer: 2 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

TENS ist eine klinisch geprüfte Technologie, die häufig von Physiotherapeuten und Schmerzspezialisten eingesetzt wird. (Bild: Amazon)
TENS ist eine klinisch geprüfte Technologie, die häufig von Physiotherapeuten und Schmerzspezialisten eingesetzt wird. (Bild: Amazon)


Mehr als zehn Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Schmerzen. Viele Menschen schwören bei der Schmerzbehandlung auf die transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS) - sie ist seit Jahrzehnten bekannt und hat keine Nebenwirkungen. Ein beliebtes Tens-Gerät ist aktuell stark reduziert zu haben.

Zwischen zehn und 15 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter Schmerzen. Bei der Behandlung chronischer Schmerzen setzen immer mehr Menschen auch auf sogenannte Tens-Geräte.

Wofür steht Tens?
“Tens” steht dabei für “transkutane elektrische Nervenstimulation”. Dabei fließen über Elektroden leichte Ströme auf die Haut und regen Nervenfasern an. Dies bedeutet, dass elektrische Impulse verwendet werden, die von einer Tens-Einheit über Elektroden auf der Haut über einen Nervenweg oder in der Nähe des schmerzenden Bereichs abgegeben werden.Wer eine Schmerzbehandlung, etwa von Gelenk- und Muskelschmerzen, ohne Medikamente ausprobieren möchte, für den stellt die Tens-Behandlung eine sichere Behandlungsalternative dar.

So funktionieren die TENS-Geräte

Tens wird vor allem bei oberflächlichen Schmerzen eingesetzt, wie etw bei Kopfschmerzen, Gürtelrose oder auch bei diabetischer Polyneuropathie. Auch für die Behandlung der Körperpartien, an denen am häufigsten Schmerzen auftreten, wie Rücken, Schultern, Gelenke, Beine, Arme und Füße ist es geeignet. Es lassen sich allerdings keine Voraussagen machen, wem die Geräte helfen, mann muss es am besten einmal ausprobieren. Wer nicht gleich ein Vermögen für ein Tensgerät ausgeben möchte, kann aktuell das folgende Angebot auf Amazon nutzen:

Das Omron HeatTens Schmerztherapiegerät ist ein zertifiziertes Medizinprodukt für den Hausgebrauch, eine sichere und medikamentenfreie Alternative zur Behandlung von Schmerzen. Es wird beispielsweise zur Reduzierung und Linderung von Muskel- und Gelenkschmerzen, Steif- und Taubheit im Rücken, den Armen, Beinen, Schultern und Füssen durch elektrische Nervenstimulation an der Hautoberfläche in der Nähe der Schmerzquelle verwendet. Das HeatTens bietet laut Hersteller Schmerzlinderung durch Wärme und durch die Tens-Technologie.

Das HeatTens Schmerztherapiegerät ist ein zertifiziertes Medizinprodukt für den Hausgebrauch, eine sichere und medikamentenfreie Alternative zur Behandlung von Schmerzen. (Bild: Amazon)
Das HeatTens Schmerztherapiegerät ist ein zertifiziertes Medizinprodukt für den Hausgebrauch, eine sichere und medikamentenfreie Alternative zur Behandlung von Schmerzen. (Bild: Amazon)

Ist das die Lösung gegen Periodenschmerzen?

Es erhöht die Stoffwechselaktivität, erwärmt und entspannt den Muskel zur Beruhigung und verbessert gleichzeitig die Durchblutung, während das Tens die natürlichen schmerzlindernden Mechanismen des Körpers mithilfe elektrischer Impulse stimuliert.

HeatTens verfügt über neun voreingestellte Programme für Rücken, Schultern, Gelenke, Arme, Beine und Füße sowie drei Massagemodi und 20 Intensitätsstufen. Dieses Gerät bietet außerdem zwei verschiedene Wärmeintensitäten sowie die Option, es ohne Wärme zu verwenden. Die empfohlene maximale Therapiedauer von HeatTens beträgt 30 Minuten.

Video: Hilft Botox gegen Migräne?