Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.169,98
    -93,13 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.080,15
    -27,87 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,71 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.782,10
    +21,40 (+1,22%)
     
  • EUR/USD

    1,1317
    +0,0012 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    43.260,34
    -3.990,73 (-8,45%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,14
    -74,62 (-5,18%)
     
  • Öl (Brent)

    66,22
    -0,28 (-0,42%)
     
  • MDAX

    33.711,12
    -63,31 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.759,02
    -14,20 (-0,38%)
     
  • SDAX

    16.054,71
    -175,92 (-1,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.122,32
    -6,89 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    6.765,52
    -30,23 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,85 (-1,92%)
     

Video: Synthetische Kraftstoffe — so wird der Verbrennungsmotor klimaneutral und so schneidet eFuel gegen Batterie-Autos ab

E-Fuels können wie fossile Kraftstoffe ganz normal getankt werden.
E-Fuels können wie fossile Kraftstoffe ganz normal getankt werden.

Synthetische Kraftstoffe sollen zur Verkehrswende beitragen. Sie können den Verbrenner klimaneutral machen, wodurch ein Verbot des Verbrennungsmotors nicht notwendig wäre. Mit erneuerbarer Energie hergestellte eFuels könnten Bestandteil einer klimaneutralen Mobilität werden. Porsche und Siemens Energy wollen synthetisches Benzin und Diesel klimaneutral herstellen. Christian Lindner (FDP) sieht die klimaneutralen Brennstoffe als Teil einer CO2-neutralen Mobilität – auch im PKW-Sektor. Hat der Verbrennungsmotor mit synthetischen Kraftstoffen also eine Zukunft?

https://www.youtube.com/watch?v=eAf5h_YRjMc

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.