Deutsche Märkte geschlossen

Störung an Schwedens größtem Atomreaktor behoben

STOCKHOLM (dpa-AFX) -Nach Turbinenproblemen ist der größte Atomreaktor in Schweden, Oskarshamn 3, wieder in Betrieb. Das ging am Donnerstag aus Informationen der Strombörse Nord Pool hervor. Es werde geschätzt, dass es schätzungsweise 60 Stunden dauern werde, bis der Reaktor wieder bei voller Leistung sei. Die Störung, die den Turbinenstopp am Mittwochvormittag verursacht habe, sei behoben, sagte eine Sprecherin des Betreibers OKG der Deutschen Presse-Agentur. Der Betrieb werde nun Schritt für Schritt hochgefahren.

Oskarshamn 3 produziert im Normalbetrieb rund 1400 Megawatt Strom. Bereits am 20. Juli war der Reaktor vorübergehend vom Netz genommen worden. Er steht etwa 250 Kilometer südwestlich von Stockholm.