Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.209,15
    -25,21 (-0,17%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.976,28
    +9,29 (+0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    33.884,90
    +207,63 (+0,62%)
     
  • Gold

    1.737,10
    -10,50 (-0,60%)
     
  • EUR/USD

    1,1985
    +0,0030 (+0,25%)
     
  • BTC-EUR

    53.013,56
    +82,92 (+0,16%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.371,41
    -4,37 (-0,32%)
     
  • Öl (Brent)

    63,09
    +2,91 (+4,84%)
     
  • MDAX

    32.709,11
    +42,97 (+0,13%)
     
  • TecDAX

    3.482,80
    -4,23 (-0,12%)
     
  • SDAX

    15.838,44
    +108,70 (+0,69%)
     
  • Nikkei 225

    29.620,99
    +82,29 (+0,28%)
     
  • FTSE 100

    6.939,58
    +49,09 (+0,71%)
     
  • CAC 40

    6.208,58
    +24,48 (+0,40%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.971,49
    -24,61 (-0,18%)
     

ROUNDUP: Guter Start ins Jahr stimmt Zalando optimistisch - Aktie steigt

·Lesedauer: 1 Min.

BERLIN (dpa-AFX) - Ein guter Start ins neue Geschäftsjahr macht Zalando optimistisch für 2021. "Außerordentlich stark" sei der Auftakt ins Jahr verlaufen, teilte der MDax-Konzern mit. Die Zalando-Aktie machte auf die Nachricht hin nachbörslich einen Sprung von 4,4 Prozent.

Der Onlinehändler rechnet für 2021 mit einem Umsatzplus von 24 bis 29 Prozent auf 9,9 bis 10,3 Milliarden Euro. 2020 sind die Umsätze mit 8 Milliarden Euro sprunghaft um 23,1 Prozent angestiegen, teilte Zalando weiter mit. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) soll sich auf 350 bis 425 Millionen Euro belaufen, im Vergleich zu 420,8 Millionen im Vorjahr.

Zalando plant im laufenden Jahr mit Investitionen von 350 bis 400 Millionen Euro, unter anderem in Logistik und Technologie. Das Unternehmen veröffentlicht die vollständigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 am morgigen Dienstag.