Deutsche Märkte geschlossen

Präsident des Umweltbundesamts: Corona-Hilfen an Klimaschutz binden

BERLIN (dpa-AFX) - Der Präsident des Umweltbundesamts, Dirk Messner, fordert, dass Corona-Hilfen der Bundesregierung an Klimaschutz-Auflagen gekoppelt werden. "Wenn wir uns jetzt nur um das Hier und Jetzt kümmern und die viel größere Klimakrise vergessen, wird sich das rächen", sagte Messner im Interview mit der Zeitung "Welt" (Montag). Die Corona-Mittel dürften alte Strukturen nicht weiter zementieren. Er sprach sich gegen eine Kaufprämie für Neuwagen aus, wie sie derzeit diskutiert wird. Stattdessen solle die Regierung die notwendige Infrastruktur und Anreize für mehr Elektromobilität schaffen. "Wenn wir die Mittel jetzt aber richtig einsetzen, wird es das größte Konjunkturprogramm seit Beginn der industriellen Revolution - nicht nur in Deutschland und Europa", sagte Messner.