Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 52 Minuten

Optikerkette Fielmann übertrifft eigene Jahresprognose

·Lesedauer: 1 Min.

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Optikerkette Fielmann <DE0005772206> hat im abgelaufenen Geschäftsjahr besser abgeschnitten als von ihm selbst erwartet. Vorläufigen Zahlen zufolge lag der Außenumsatz 2020 bei 1,625 Milliarden Euro nach 1,765 Milliarden im Vorjahr. Das Vorsteuerergebnis sank innerhalb von 12 Monaten von 254 Millionen Euro auf knapp 170 Millionen 2020. Das teilte der SDax <DE0009653386>-Konzern am Donnerstag in Hamburg mit.

Trotz der Rückgänge übertrifft der Konzern seine Umsatzprognose leicht, die Schätzung für das Vorsteuerergebnis lag mit 140 Millionen sogar deutlicher unter dem Ergebnis. Der Konzern hatte seine Prognose zuletzt Ende September angehoben.

Die Euphorie der Anleger war allerdings nur von kurzer Dauer. Nach einem Sprung nach oben lag der Aktienkurs von Fielmann zuletzt wieder ungefähr auf dem Niveau von vor der Veröffentlichung.