Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 47 Minuten
  • Nikkei 225

    26.705,89
    +28,09 (+0,11%)
     
  • Dow Jones 30

    32.120,28
    +191,66 (+0,60%)
     
  • BTC-EUR

    27.879,78
    -445,18 (-1,57%)
     
  • CMC Crypto 200

    660,96
    -10,04 (-1,50%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.434,74
    +170,29 (+1,51%)
     
  • S&P 500

    3.978,73
    +37,25 (+0,95%)
     

Niederländischer Außenminister besucht Kiew

DEN HAAG (dpa-AFX) - Der niederländische Außenminister Wopke Hoekstra ist zu einem unangekündigten Besuch in der Ukraine eingetroffen. Er war gemeinsam mit seiner deutschen Amtskollegin Annalena Baerbock am Dienstagmorgen nach Kiew gereist, wie das Ministerium über Twitter mitteilte. Hoekstra sollte auch mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyi sowie Abgeordneten zusammen treffen.

Hoekstra hatte am Morgen zunächst eine Vorstadt von Kiew besucht und äußerte sich erschüttert über das Ausmaß der Verwüstung. "Dies kann nicht ungestraft bleiben", sagte er. Der Minister versicherte der Ukraine die Unterstützung seines Landes bei der Ermittlung und strafrechtlichen Verfolgung von Kriegsverbrechen.

Es ist der erste Besuch eines niederländischen Ministers seit der russischen Invasion am 24. Februar. Die Niederlande unterstützen die Ukraine auch mit Waffenlieferungen und arbeiten dabei auch mit Deutschland zusammen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.