Deutsche Märkte geschlossen

Direktes Playoff-Ticket! Mavs jubeln dank Doncic

·Lesedauer: 1 Min.
Direktes Playoff-Ticket! Mavs jubeln dank Doncic
Direktes Playoff-Ticket! Mavs jubeln dank Doncic

Ex-Meister Dallas Mavericks hat auch ohne Basketball-Nationalspieler Maximilian Kleber die Playoffs der NBA erreicht.

Die Mavs gewannen im vorletzten Spiel der Hauptrunde mit 114:110 gegen die Toronto Raptors und haben zum zweiten Mal in Folge die Teilnahme an der K.o.-Runde sicher. Kleber fehlte angeschlagen. (Tabelle der NBA)

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Überragender Akteur der Mavs war wieder einmal Luka Doncic. Der Slowene schaffte ein Triple-Double und steuerte 20 Punkte, 10 Rebounds und 11 Assists bei. (Alles zur NBA)

Doncic denkt an die Kritiker

Der Gegner der Mavericks steht noch nicht fest. Seit dem Titelgewinn 2011 mit Superstar Dirk Nowitzki ist Dallas immer spätestens in der ersten Playoff-Runde gescheitert.

Dieses mal hat die Franchise aber dank Doncic Hoffnungen auf mehr. Dabei war der Saisonstart völlig misslungen.

"Es ist großartig. Als wir auf Rang 12 oder 13 lagen da haben uns die Leute abgeschrieben. Aber jetzt haben wir es geschafft. Wir haben ein paar Tage frei. Das ist alles, was wir brauchen", erklärte Doncic. (Ergebnisse und Spielplan der NBA)

Im Osten sicherten sich derweil die Philadelphia 76ers durch ein 122:97 gegen Orlando Magic mit einer Bilanz von 48 Siegen und 23 Niederlagen vorzeitig Platz eins.

Westbrook erneut mit Triple-Double

Russell Westbrook gelang wieder einmal ein Triple-Double mit 21 Punkten, 12 Rebounds und 17 Assists beim Sieg seiner Washington Wizards gegen die Cleveland Cavaliers.

Es war das 183. Mal in seiner Karriere, dass der 32-Jährige dieses Kunststück schaffte.

Die Wizards haben damit neben den Boston Celtics, Charlotte Hornets und Indiana Pacers die Startplätze für das Play-In-Tournament sicher.

---

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.