Werbung
Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 27 Minuten
  • DAX

    18.448,69
    +11,39 (+0,06%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.898,30
    +6,84 (+0,14%)
     
  • Dow Jones 30

    41.198,08
    +243,60 (+0,59%)
     
  • Gold

    2.470,60
    +10,70 (+0,43%)
     
  • EUR/USD

    1,0935
    -0,0006 (-0,05%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.411,09
    -220,09 (-0,37%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.343,05
    +13,54 (+1,02%)
     
  • Öl (Brent)

    83,21
    +0,36 (+0,43%)
     
  • MDAX

    25.653,48
    +121,51 (+0,48%)
     
  • TecDAX

    3.358,51
    +9,98 (+0,30%)
     
  • SDAX

    14.513,14
    +6,41 (+0,04%)
     
  • Nikkei 225

    40.126,35
    -971,34 (-2,36%)
     
  • FTSE 100

    8.249,95
    +62,49 (+0,76%)
     
  • CAC 40

    7.597,08
    +26,27 (+0,35%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.996,92
    -512,42 (-2,77%)
     

Vom Meeting zum Michelin-Stern: Mit der Amex Business Platinum speist ihr in den besten Restaurants

 - Copyright: PR/Business Insider
- Copyright: PR/Business Insider

Ob mit den eigenen Kolleginnen und Kollegen oder neuen Geschäftspartnerinnen und -partnern: Networking ist in der heutigen Business-Welt das A und O. Und wo lässt es sich besser Kontakte pflegen als bei einem kostenlosen Aperitif in den besten Restaurants Deutschlands? Die Dining Collection von American Express macht es möglich: Hier dinieren Inhaberinnen und Inhaber der Amex Business Platinum Card* nach dem Meeting in ausgewählten Restaurants und profitieren von weiteren Vorteilen. Wir verraten, was dazugehört.

Dining Collection und Co.: Diese Vorteile bietet die American Express Business Platinum

Die American Express Business Platinum Card beinhaltet zahlreiche Leistungen und Boni für Unternehmerinnen und Unternehmer: Sie gewährt Zugang zu über 1.400 Airport Lounges weltweit, kommt mit umfassendem Versicherungsschutz und 600 Euro Guthaben für Reisen und Technik. Darüber hinaus zählt auch die Dining Collection zum Service-Spektrum dazu, mit der ihr leicht an Reservierungen in deutschen Spitzenrestaurants kommt und an exklusiven Events teilnehmen könnt.

WERBUNG

Weitere Vorteile der American Express Business Platinum auf einen Blick:

  • 75.000 Membership Rewards Punkte: Willkommensbonus, den ihr flexibel für Flugreisen, Hotelübernachtungen, Geschäftsreisen und vieles mehr einlösen könnt (nach mindestens 15.000,00 Euro Kartenumsatz in den ersten drei Monaten)

  • Lounge-Zugang: zu mehr als 1.400 Airport Lounges weltweit für einen angenehmen Aufenthalt vor Abflug oder während Zwischenstopps

  • Guthaben: 200,00 Euro jährliches Online-Reiseguthaben, 200,00 Euro jährliches Guthaben für SIXT ride sowie 200,00 Euro jährliches Guthaben für Dell Technologies

  • Versicherungsschutz: umfassender Schutz auf Reisen und bei Geschäftsausgaben, einschließlich Reiserücktrittsversicherung, Mietwagenversicherung und vielem mehr

  • Membership Rewards Programm: Punktesammeln bei jedem Einkauf und Tausch gegen Flüge, Hotels, Geschenkkarten oder sogar für die Begleichung von Rechnungen

  • Zusatzkarten: bis zu 99 kostenfrei, zur besseren Trennung von geschäftlichen und privaten Ausgaben

  • Zahlungsziel: Rechnungen bis zu 58 Tage später bezahlen

Wichtig: Diese ganzen Vorteile können sich sehen lassen – kosten allerdings ein Kartenentgelt von 700 Euro jährlich.

Das Membership Rewards Programm von American Express: Das steckt dahinter

Mit Membership Rewards, dem Bonusprogramm von American Express, sammelt ihr bei jeder Zahlung mit der Firmenkreditkarte Punkte, ein Euro Umsatz entspricht dabei einem Punkt. Diese Membersip Rewards Punkte könnt ihr anschließend in euer Business investieren, etwa in Form von Hotel-Upgrades, oder sogar zum Begleichen von Rechnungen verwenden.

Um den Willkommensbonus von 75.000 Punkten zu erhalten, müsst ihr in den ersten drei Monaten 15.000,00 Euro mit der Karte umsetzen. Derzeit setzt Amex sogar noch einen drauf: Wenn ihr in den Monaten vier bis sechs weitere 20.000 Euro umsetzt, erhaltet ihr noch einmal 25.000 Membership Rewards Punkte.

Fine Dining mit Amex: So nutzt ihr den Vorteil der Business-Kreditkarte

Bei der Dining Collection handelt es sich um einen Service von American Express, der verschiedene Leistungen für Feinschmecker umfasst. Inhaberinnen und Inhaber einer American Express Business Platinum Card kommen in den Genuss exklusiver Tastings, vereinfachter Restaurantreservierungen oder Vergünstigungen.

  • Exklusive Reservierungen: Mit einer Amex Business Platinum könnt ihr in ausgewählten Spitzenrestaurants bevorzugte Reservierungen erhalten, auch wenn diese normalerweise schwer zu bekommen sind.

  • Vergünstigungen und Rabatte: Mitglieder profitieren von speziellen Rabatten oder Vergünstigungen, zum Beispiel einem kostenlosen Aperitif.

  • Spezielle Menüs und Events: Einige Restaurants bieten spezielle Menüs oder kulinarische Erlebnisse nur für Karteninhaberinnen und -inhaber der American Express an, wie zum Beispiel Chef's-Table-Erlebnisse.

  • Exklusive Veranstaltungen: Gelegentlich organisiert American Express exklusive kulinarische Veranstaltungen wie Tastings oder Pop-up-Dinner.

Um euch über die Reservierungsmöglichkeiten zu informieren, müsst ihr lediglich die Nummer auf der Rückseite der Karte anrufen. Die Reservierung gilt allerdings nur für die Karteninhaberin oder den -inhaber und eine Begleitperson.

Aber: Damit ihr von den Vergünstigungen und Co. vor Ort profitieren könnt, müsst ihr eure Reservierung über den Dining-Collection-Service tätigen. Es reicht nicht, selbst einen Tisch zu reservieren und beim Eintreffen eure Amex-Kreditkarte vorzuzeigen. Über die konkreten Vorteile in den Lokalitäten eurer Wahl könnt ihr euch ebenfalls bei Amex oder direkt vor Ort informieren.

In diesen feinen Restaurants speist ihr mit der American Express Business Platinum

Mit der Dining Collection von American Express könnt ihr euer nächstes Geschäftsessen trotz vollem Terminplan in die exklusivsten Restaurants Deutschlands verlegen.

So lockt in Hamburg beispielsweise das Sterne-Restaurant Haerlin: Mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet und in das Luxushotel Vier Jahreszeiten integriert, dinieren Inhaberinnen und Inhaber der American Express Business Platinum Kreditkarte hier im Herzen der Hansestadt. Küchenchef Christoph Rüffer kombiniert saisonale Produkte mit exotischen Aromen und kreiert so ein einzigartiges Sechsgang-Menü.

In Berlin empfängt euch das Dae Mon mit seiner „open minded cuisine“ – hier treffen Einflüsse der japanischen und koreanischen Küche auf europäische Kreationen. Das Dae Mon ist im Michelin-Guide aufgeführt, was für seine hohe kulinarische Exquisität spricht. Top: Das Acht-Gänge-Menü gibt es auch in vegetarischer Ausführung, und als alkoholfreie Variante zur Wein- oder Cocktailbegleitung reicht das Restaurant auf Wunsch auch Tee.

Wer in München unterwegs ist, findet in der Nähe des Odeonsplatzes das Rocca Riviera. Auch dieses Restaurant empfiehlt der Michelin-Guide für die mediterrane Küche und das elegante Ambiente. Liebhaberinnen und Liebhaber der italienischen Esskultur genießen hier hochwertige Fleisch- und Fischgerichte vom Holzkohlegrill.

Einen Überblick über alle teilnehmenden Restaurants in Deutschland findet ihr hier: Dining Collection von American Express.

Alternative Firmenkreditkarte von Fyrst

Eine Firmenkreditkarte, die ähnlich viele und vielseitige Leistungen und Boni umfasst wie die Amex Business Platinum, gibt es auf dem deutschen Markt derzeit nicht. Dennoch gibt es gute Alternativen, die sich insbesondere für Selbstständige und Freiberufler eignen.

So etwa die Fyrst Card Plus*. Fyrst ist eine Marke der Deutschen Bank und umfasst daher – anders als kleinere FinTech-Unternehmen – viele praktische Services, die auch die Großbank anbietet.

  • Kostenlose Kontokarte mit den Funktionen einer Kreditkarte

  • Vor Ort oder online bezahlen (überall, wo Mastercard akzeptiert ist)

  • Buchung von Hotels und Mietwagen

  • Keine Kreditfunktion: direkte Abbuchung der Beträge vom Geschäftskonto – optimale Kostenkontrolle

  • Keine Bonitätsvoraussetzungen

  • Weltweit kostenlos bargeldlos bezahlen

Für Privatkunden: American Express Platinum mit 150 Euro Restaurant-Guthaben

Wer auch privat nach einer Premium-Kreditkarte mit vielen Vorteilen Ausschau hält, kann zur Amex Platinum greifen. Die Dining Collection ist hier zwar nicht inbegriffen – dafür gibt es 150 Euro Restaurant-Guthaben, das ihr in verschiedenen Spitzenrestaurants deutschland- und weltweit einlösen könnt. Alle Details zum Guthaben und der Einlösung findet ihr hier:

Darüber hinaus bietet die Amex Platinum Kreditkarte ähnliche Vorteile wie das Business-Modell: Auch hier profitieren Kundinnen und Kunden vom Membership Rewards Programm und einem Willkommensbonus von 65.000 Punkten. Zusätzlich erhaltet ihr 200 Euro Online-Reiseguthaben, 120 Euro Entertainment-Guthaben und 90 Euro Shopping-Guthaben, die ihr bei verschiedenen Online-Shops und -Diensten einlösen könnt. Das normale Modell der Platinum-Kreditkarte kostet 60 Euro monatlich.

Vielseitige Kreditkarte fürs Business: American Express Business Platinum

Zugegeben: Die Vorteile der Dining Collection allein sind nicht unbedingt ein Grund, zur Amex Business Platinum zu greifen. Immerhin ist die Karte mit einer Jahresgebühr von 700 Euro auch recht kostspielig. Allerdings bietet sie viele weitere lukrative Vorteile und Boni für Unternehmerinnen und Unternehmer. Versicherungspakete, Reise-Upgrades und diverse Guthaben gestalten den Geschäftsalltag angenehmer. Derzeit können sich Neukunden zudem 75.000 Membership Rewards Punkte als Willkommensbonus sichern, die sich anschließend vielseitig nutzen lassen.