Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.002,02
    -263,66 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.839,14
    -96,36 (-1,95%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Gold

    2.348,40
    +30,40 (+1,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0709
    -0,0033 (-0,31%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.907,27
    +171,41 (+0,28%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.374,94
    -42,94 (-3,03%)
     
  • Öl (Brent)

    78,49
    -0,13 (-0,17%)
     
  • MDAX

    25.719,43
    -355,68 (-1,36%)
     
  • TecDAX

    3.353,26
    -47,31 (-1,39%)
     
  • SDAX

    14.367,06
    -256,23 (-1,75%)
     
  • Nikkei 225

    38.814,56
    +94,09 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    8.146,86
    -16,81 (-0,21%)
     
  • CAC 40

    7.503,27
    -204,75 (-2,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,32 (+0,12%)
     

Mavenir wird lobend im neuen Omdia RAN Vendors Report erwähnt

Als führend in Kategorie Partner Ecosystem eingestuft

Status: bedeutender Herausforderer

Unter Top Drei in Neugeschäft

Unter Top Drei in konformem Funkgerätportfolio

RICHARDSON, Texas, May 31, 2024--(BUSINESS WIRE)--Mavenir, der Anbieter von cloudnativer Netzwerkinfrastruktur und zukunftsweisend für Netzwerktechnologie, rangiert in der neuen Kategorie Partner Ecosystem in Omdia’s neuem Market Landscape: RAN Vendors 2024 Report ganz vorn und wird zum bedeutendsten Herausforderer gekürt.

Omdia hat die Kategorie Partner Ecosystem 2024 eingeführt, um die wachsende Bedeutung von RAN-Lieferanten hervorzuheben und ein Ecosystem von Technologiepartnern aufzubauen. Mavenir hat sich laut Omdia am 2023 Market Landscape Report nicht beteiligt, aber wurde 2024 zu einem bedeutenden Herausforderer. Obwohl kleiner als die meisten anderen Lieferanten, die in diesem Bericht erwähnt werden, verfügt Mavenir über ein wettbewerbsfähiges Portfolio, das auf O-RAN-Lösungen konzentriert ist sowie über das vielfältigste Partner-Ecosystem. Mavenir führt in dieser Kategorie vor Samsung, Fujitsu, Nokia und Ericsson.

WERBUNG

Mavenir führt nicht nur in der Kategorie Partner Ecosystem, sondern ist auch bei Logo-Messwerten zusammen mit Ericsson und Nokia unter den ersten Drei. Dieser Wert gibt an, ob ein Unternehmen im 5G-Geschäft zuungunsten eines Wettbewerbers oder durch einen Greenfield-Betreiber Neugeschäft akquiriert hat. Mavenir kann hier mehr als 20 neue Logos vorweisen.

Mit dem Vorherrschen von NSA ‘ist das Gewinnen eines 5G-Vertrages, wenn ein Lieferant nicht bereits LTE bereitgestellt hat, eine starke Empfehlung für dessen Lösungen,’ ist im Bericht zu lesen. ‘Dies zeigt, dass ein Betreiber in der Lage ist, einen bereits vorhandenen LTE-Lieferanten zu ersetzen.’

Mavenir wird zusammen mit Nokia, NEC und Samsung auch als ein Anbieter mit einem weiten Portfolio von O-RAN konformen Funkgeräten erwähnt.

BG Kumar, President, Access Networks, Platforms and MDE bei Mavenir sagte: „Eine solche Bewertung durch eine unabhängige Quelle beweist für das Mavenir-Team Innovationsgeist, Engagement, Expertise und Kompetenz. Und zeigt, wie wichtig die Entwicklung eines starken und vertrauenswürdigen Ecosystems von Partnern ist, um so unsere wachsende Kundenbasis optimal unterstützen zu können."

Für den Bericht hat Omdia die geschäftliche Leistung und das Portfolio von 11 RAN-Lieferanten unter die Lupe genommen. Sie wurden in drei Kategorien eingeteilt: Führer, bedeutende Herausforderer und aufkommende Lieferanten.

Hinweise für den Herausgeber:

- Omdia’s Market Landscape: RAN Vendors 2024 report: https://omdia.tech.informa.com/om121329/market-landscape-ran-vendors-2024

- Mavenir’s Radio Access Network Solutions: Open vRAN, Open Beam and Small Cells: https://www.mavenir.com/portfolio/mavair/radio-access/

Über Mavenir:

Mavenir ermöglicht heute die Zukunft der Netzwerke mit cloudnativen, KI-unterstützten Lösungen, die dank ihres Designs umweltfreundlich sind. So können Betreiber die Vorteile von 5G nutzen und intelligente, automatisierte, programmierbare Netzwerke erstellen. Mavenir ist ein Pionier von Open RAN und in der Branche als bahnbrechender Akteur anerkannt. Die preisgekrönten Lösungen statten global Netzwerke mit Automation aus und erleichtern die Monetarisierung. So wird die Transformation für mehr als 300 Anbieter von Kommunikationsdienstleistungen in mehr als 120 Ländern vorangetrieben, wovon mehr als 50 % der weltweiten Abonnenten profitieren. Mehr Informationen finden Sie unter: www.mavenir.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240531340922/de/

Contacts

Mavenir PR Contact:
Emmanuela Spiteri
PR@mavenir.com