Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.169,98
    -93,13 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.080,15
    -27,87 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,71 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.783,90
    +21,20 (+1,20%)
     
  • EUR/USD

    1,1317
    +0,0012 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    46.545,63
    -3.750,29 (-7,46%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,14
    -74,62 (-5,18%)
     
  • Öl (Brent)

    66,22
    -0,28 (-0,42%)
     
  • MDAX

    33.711,12
    -63,31 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.759,02
    -14,20 (-0,38%)
     
  • SDAX

    16.054,71
    -175,92 (-1,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.122,32
    -6,89 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    6.765,52
    -30,23 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,85 (-1,92%)
     

Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee: Gemeinsamer Dreh war eine Herausforderung

·Lesedauer: 1 Min.

Seit 2018 sind sie bereits ein Paar, doch erst jetzt haben Matthias Schweighöfer (40) und Ruby O. Fee (25) erstmals gemeinsam für ein Projekt vor der Kamera gestanden. Eine Zerreißprobe für die Beziehung des Schauspielerpaares?

Am Anfang angespannt

"Am Anfang waren wir etwas angespannt, weil wir nicht wussten, was passiert. Es war wie eine Prüfung für uns", gab Ruby gegenüber der Deutschen Presse-Agentur unumwunden zu. Immerhin: "Wir haben in der Zeit viel gelernt und sind als Team zusammengewachsen." Für die Dreharbeiten zur Netflix-Komödie 'Army of Thieves' hätten sie feste Absprachen getroffen, betonte Matthias: "Eine Regel lautete: Wenn wir ins Hotelzimmer kommen, reden wir nicht mehr über den Drehtag. Das bleibt am Set. Das haben wir gut durchgezogen, ich war echt stolz auf uns."

Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer im Dreh-Lockdown

Letztlich war es doch ein Segen, dass Ruby bei ihm war, denn gedreht wurde im vergangenen Jahr im Corona-Hotspot Prag, wo strenge Quarantäne-Auflagen herrschten. So durfte Matthias seine Kinder aus einer früheren Beziehung monatelang nicht sehen. Zum Glück war seine Liebste vor Ort: "So war ich dankbar, dass ich einen Teil der Familie bei mir hatte. Das war ja echt eine schwierige Zeit im Herbst-Lockdown."

Dabei müssen die beiden Stars nicht unbedingt ständig aufeinander hocken, wie sie erst kürzlich im Gespräch mit 'Superillu' verrieten. Ruby O. Fee und Matthias Schweihöfer haben sogar getrennte Wohnungen: "Für uns klappt das super."

Bild: Jens Kalaene/picture-alliance/Cover Images

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.