Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 33 Minute

Lufthansa-Hilfe kommt wohl mit Dividenden- und Bonuskürzung: BI

Stephan Kahl

(Bloomberg) -- Als Voraussetzung für den Erhalt staatlicher Beihilfen in Höhe von 9 Milliarden Euro muss die Deutsche Lufthansa wahrscheinlich die Dividenden-Ausschüttungen, nicht obligatorische Couponzahlungen und Boni kürzen. Das schreiben Rob Barnett und Aitor Ortiz, Analysten bei Bloomberg Intelligence, in einer Analyse.

“Unterstützung der Regierung wird auch mit anderen Bedingungen verbunden sein”“Lufthansa könnte aufgefordert werden, die CO2-Emissionen im Einklang mit dem EU-Ziel zur Klimaneutralität 2050 zu reduzieren”HINWEIS, 21. Mai: Lufthansa-Aktie schnellt hoch, weil sich Hilfspaket abzeichnet

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2020 Bloomberg L.P.