Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 30 Minuten
  • Nikkei 225

    28.008,09
    -398,75 (-1,40%)
     
  • Dow Jones 30

    34.060,66
    -267,13 (-0,78%)
     
  • BTC-EUR

    33.528,60
    -3.426,59 (-9,27%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.136,34
    -116,80 (-9,32%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.303,64
    -75,41 (-0,56%)
     
  • S&P 500

    4.127,83
    -35,46 (-0,85%)
     

LPKF weitet Nettoverlust im ersten Quartal aus

·Lesedauer: 1 Min.

GARBSEN (dpa-AFX) - Der Laserspezialist LPKF <DE0006450000> hat im ersten Quartal den Vorjahresverlust etwas ausgeweitet. Unter dem Strich stand bei dem SDax-Konzern ein Minus von 3 Millionen Euro nach einem Verlust von 1,8 Millionen Euro vor einem Jahr, wie das Unternehmen am Donnerstag mit den endgültigen Zahlen in Garbsen mitteilte. LPKF hatte bereits vorläufige Zahlen zu Umsatz und operativem Ergebnis sowie eine Prognose für das laufende Jahr vorgelegt. Der Umsatz war gegenüber dem Vorjahresquartal um knapp 17 Prozent auf 16,3 Millionen Euro gesunken, das Ergebnis vor Zinsen und Steuern lag mit 4,1 Millionen Euro Verlust ebenfalls tiefer in den roten Zahlen als vor einem Jahr mit 2,4 Millionen. LPKF setzt aber weiter auf Jahressicht auf Wachstum und rechnet mit 110 bis 120 Millionen Euro Erlös.