Werbung
Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 40 Minuten
  • DAX

    18.736,64
    -11,54 (-0,06%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.036,05
    -6,97 (-0,14%)
     
  • Dow Jones 30

    40.000,90
    +247,10 (+0,62%)
     
  • Gold

    2.413,70
    -7,00 (-0,29%)
     
  • EUR/USD

    1,0911
    +0,0001 (+0,01%)
     
  • Bitcoin EUR

    57.629,35
    +2.400,43 (+4,35%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.304,62
    +35,67 (+2,81%)
     
  • Öl (Brent)

    82,41
    +0,20 (+0,24%)
     
  • MDAX

    25.843,89
    -60,33 (-0,23%)
     
  • TecDAX

    3.416,31
    +7,38 (+0,22%)
     
  • SDAX

    14.647,50
    -37,46 (-0,26%)
     
  • Nikkei 225

    41.190,68
    -1.033,32 (-2,45%)
     
  • FTSE 100

    8.246,27
    -6,64 (-0,08%)
     
  • CAC 40

    7.709,83
    -14,49 (-0,19%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.398,45
    +115,04 (+0,63%)
     

Lone Star Funds meldet Final Closing von Lone Star Fund XII

DALLAS, NEW YORK, LONDON und TOKIO, July 03, 2024--(BUSINESS WIRE)--Wie Lone Star Funds („Lone Star") heute mitteilte, hat das Unternehmen das Final Closing seines zwölften Opportunity Fund, Lone Star Fund XII, L.P. („LSF XII") abgeschlossen. Das für den LSF XII bereitgestellte Kapital beläuft sich auf insgesamt etwa 5,3 Milliarden US-Dollar.

„Lone Star ist ein sehr disziplinierter und wertorientierter Investor mit nachweislicher Erfolgsbilanz bei Investitionen über mehrere Wirtschaftszyklen und Jahrzehnte. Diese langjährige Erfahrung versetzt uns in die Lage, nachhaltige Beziehungen zu unseren Investoren aufzubauen, denen wir für ihre kontinuierliche Unterstützung dankbar sind", erklärt Donald Quintin, Chief Executive Officer und Global President bei Lone Star. „Nach dem Closing unseres jüngsten Fonds werden wir weiterhin primär nach Werten in Unternehmen Ausschau halten, die von der gegenwärtigen makroökonomischen Unsicherheit und notleidenden Unternehmenskrediten betroffen sind. Dabei werden wir das flexible Mandat des LSF XII nutzen, um zwischen verschiedenen Märkten und Anlageklassen zu wählen."

Die Opportunity-Fonds von Lone Star konzentrieren sich auf Gelegenheiten, die sich in Zeiten von Marktverwerfungen ergeben. Der Schwerpunkt liegt auf Unternehmen, Veräußerern und Assets, die Kapitalunterstützung und Managementberatung benötigen, um unter schwierigen Wirtschafts- und Marktbedingungen erfolgreich zu sein, sowie auf NPL-Portfolios in verschiedenen Anlageklassen, die aus wirtschaftlichen Bedingungen und Regulierungsdruck hervorgehen.

Seit der Gründung des ersten Fonds im Jahr 1995 hat Lone Star 24 Private-Equity-Fonds mit Kapitalzusagen in Höhe von insgesamt rund 92 Milliarden US-Dollar aufgelegt.

WERBUNG

Der Vorgänger von LSF XII, Lone Star Fund XI, L.P., schloss im Februar 2019 mit Kapitalzusagen in Höhe von insgesamt rund 8,1 Milliarden US-Dollar ab.

Über Lone Star

Lone Star ist ein führendes Private-Equity-Unternehmen und erbringt Beratungsleistungen für Fonds, die weltweit in Unternehmensbeteiligungen, Kredite, Immobilien und andere Finanzanlagen investieren. Seit der Gründung des ersten Fonds im Jahr 1995 hat Lone Star 24 Private-Equity-Fonds mit Kapitalzusagen in Höhe von insgesamt rund 92 Milliarden US-Dollar aufgelegt. Das Unternehmen strukturiert seine Fonds in drei Serien: die Opportunity Fund-Serie, die Commercial Real Estate Fund-Serie und die U.S. Residential Mortgage Fund-Serie. Im Auftrag seiner Kommanditisten, zu denen institutionelle Anleger wie Pensionsfonds und Staatsfonds sowie Stiftungen und Stiftungsfonds gehören, tätigt Lone Star Investitionen, die die medizinische Forschung, Hochschulbildung und andere philanthropische Zwecke unterstützen. Weitere Informationen zu den Lone Star Funds finden Sie unter www.lonestarfunds.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240702249374/de/

Contacts

mediarelations@lonestarfunds.com