Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 46 Minuten
  • Nikkei 225

    26.696,35
    -51,79 (-0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    31.928,62
    +48,38 (+0,15%)
     
  • BTC-EUR

    27.656,15
    +242,91 (+0,89%)
     
  • CMC Crypto 200

    660,94
    +5,11 (+0,78%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.264,45
    -270,83 (-2,35%)
     
  • S&P 500

    3.941,48
    -32,27 (-0,81%)
     

KORREKTUR: Freenet bestätigt Jahresprognose - Quartal durchmischt

(In der Meldung vom 12. Mai wird im 3. und 4. Satz klargestellt, dass der Umsatz unter den Erwartungen und das operative Ergebnis über dem Konsens lag. Zudem wurde die Überschrift geändert.)

BÜDELSDORF (dpa-AFX) - Der Mobilfunk-Anbieter Freenet <DE000A0Z2ZZ5> hält nach einem durchwachsenen Jahresstart an seiner Prognose für 2022 fest. Der Umsatz sei im ersten Quartal zum entsprechenden Vorjahreszeitraum leicht auf 616,8 Millionen Euro gesunken, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend in Büdelsdorf mit. Damit verfehlte Freenet die durchschnittlichen Erwartungen von Analysten. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) stieg hingegen auf 118 Millionen Euro und übertraf den Konsens. Der Aktienkurs von Freenet reagierte auf der Handelsplattform Tradegate zunächst nicht auf die Zahlen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.