Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.177,18
    -468,57 (-3,71%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.105,25
    -93,61 (-2,93%)
     
  • Dow Jones 30

    27.545,99
    -789,58 (-2,79%)
     
  • Gold

    1.905,60
    +0,40 (+0,02%)
     
  • EUR/USD

    1,1822
    -0,0046 (-0,39%)
     
  • BTC-EUR

    10.956,11
    -142,97 (-1,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    258,06
    -5,36 (-2,03%)
     
  • Öl (Brent)

    38,58
    -1,27 (-3,19%)
     
  • MDAX

    26.703,58
    -576,01 (-2,11%)
     
  • TecDAX

    2.920,19
    -108,70 (-3,59%)
     
  • SDAX

    12.069,75
    -302,89 (-2,45%)
     
  • Nikkei 225

    23.494,34
    -22,25 (-0,09%)
     
  • FTSE 100

    5.792,01
    -68,27 (-1,16%)
     
  • CAC 40

    4.816,12
    -93,52 (-1,90%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.301,58
    -246,70 (-2,14%)
     

Springer-Chef Mathias Döpfner über Medien im digitalen Zeitalter

·Lesedauer: 1 Min.

Moderne Mobilität, Chancen der Digitalisierung, Banken in der Transformation, Wasserstoff und Energiewende – verfolgen Sie die spannendsten Diskussionen der Konferenz #Neuland im Livestream.

06.10.2020, Berlin: Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer SE, spricht bei der Eröffnung des Axel-Springer-Neubaus zu den Gästen. Foto: Kay Nietfeld/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: dpa
06.10.2020, Berlin: Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer SE, spricht bei der Eröffnung des Axel-Springer-Neubaus zu den Gästen. Foto: Kay Nietfeld/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: dpa

Digitalisierung, Klimawandel, Nachhaltigkeit – globale Themen verändern unsere Arbeitswelt und unser privates Umfeld. Alle Bereiche unseres Zusammenlebens befinden sich im Wandel. Daraus ergeben sich große Herausforderungen und zugleich neue Möglichkeiten.

Über diese Themen diskutieren zwei Tage hochkarätige Experten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft auf dem Kongress „#Neuland – Creating the digital future together“. So spricht der EU-Vizekommissionspräsident Frans Timmermans über den europäischen Green Deal und die Klimaschutzziele der EU für 2030 und 2050. RWE-Chef Rolf Martin Schmitz stellt das Thema „Wasserstoffökonomie als zentraler Baustein der Energiewende“ vor.

Weitere Auftritte haben:

  • Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner (Mittwoch 13:20 Uhr)

  • Mathias Döpfner, der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer SE (Mittwoch, 14.10 Uhr)

  • Carsten Maschmeyer (Mittwoch, 15.30 Uhr)

Das komplette Programm sowie den Zeitplan finden Sie hier.