Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 1 Minuten
  • DAX

    15.239,93
    +5,57 (+0,04%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.976,90
    +9,91 (+0,25%)
     
  • Dow Jones 30

    33.677,27
    -68,13 (-0,20%)
     
  • Gold

    1.746,50
    -1,10 (-0,06%)
     
  • EUR/USD

    1,1966
    +0,0011 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    53.952,50
    +2.387,73 (+4,63%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.395,72
    +101,73 (+7,86%)
     
  • Öl (Brent)

    60,93
    +0,75 (+1,25%)
     
  • MDAX

    32.706,67
    +40,53 (+0,12%)
     
  • TecDAX

    3.502,66
    +15,63 (+0,45%)
     
  • SDAX

    15.727,09
    -2,65 (-0,02%)
     
  • Nikkei 225

    29.620,99
    +82,29 (+0,28%)
     
  • FTSE 100

    6.896,40
    +5,91 (+0,09%)
     
  • CAC 40

    6.206,81
    +22,71 (+0,37%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.996,10
    +146,10 (+1,05%)
     

Japanische Verbraucherpreise fallen siebten Monat in Folge

TOKIO (dpa-AFX) - In Japan sind die Verbraucherpreise trotz der extrem lockeren Geldpolitik zum siebten Mal in Folge gefallen. Immerhin hat sich das Tempo verlangsamt. Im Februar gingen die Verbraucherpreise ohne die Preise für frische Lebensmittel im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,4 Prozent zurück, wie die Regierung am Freitag in Tokio mitteilte. Volkswirte hatten im Schnitt mit einem Rückgang in dieser Größenordnung gerechnet. Im Januar und Dezember war der Preisindex noch um 0,6 Prozent beziehungsweise 1,0 Prozent gefallen.